Frage von RonaStyles, 29

Was würdet ihr an meiner Stelle tun (Schule)?

Also ich habe mich für eine Schule angemeldet und in der Schule gibt es 2 Schulen also (1 Gebäude 2 Schulen) und ich wollte mich in die Akademie anmelden die direktorin sagte wenn ihr eure Noten verbessert kommt ihr rein und wenn nicht Aufnahmeprüfung. Also am letzten Tag der Schule Zeugnistag ging ich zu der Schule und die sagten dann ich muss keine Aufnahmeprüfung machen.

Am 1Tag in der 1Schule merkte ich, dass ich in der falschen Schule eingeschrieben war. Dann bin ich zur Direktorin gegangen und sie sagte tjah wir haben nichts gesagt und ihr könnt nicht wechseln.

Dann hat sie gesagt okej im Halbjahr könnt ihr wechseln. Das ging dann aber nicht. Weil es dort viel schwerer ist und wir das nicht mehr nachholen können.

Im nächsten Halbjahr haben wir uns getroffen und sie sagt ihr könnt wechseln aber ihr müsst wieder in die 1.

Was würdet ihr tun wieder in die 1 oder Schule wechseln?

Info: Wer: Ich und meine Schwester Schule: W-Akademie (sehr gut+Matura) und W-Schule (schlecht)

Wir wurden in die W-Schule geschickt.

Hoffe ihr könnts verstehen sorry für fehler und alles.

Ps. Meine Eltern haben alles dafür getan, dass wir in die gute Schule kommen.

Antwort
von atrialbyfire, 4

Ich würde in die schule die du willst gehen und dann nochmal von Neuem beginnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community