Frage von BackpackTales, 14

Was wuerdet ihr an einem Smartphone veraendern?

Hallo Com,

mich interessiert heute fuer einen Blogbeitrag, was ihr an eurem Smartphone veraendern wuerdet, wenn ihr es koenntet.

Design, Akku, Camera etc. Bitte mit Begruendungen.

Vielen Dank fuer eure Mithilfe

Antwort
von Parhalia, 6

Die Frontkamera ( für "Selfies" ) würde ich zu Gunsten des Gerätepreises in der Grundlage mal sparen und sie entsprechend günstig als optionales USB-Nachrüstzubehör anbieten.

Die rückwärtige Hauptcam würde ich bei Aktivität mit einer zwangsweise blinkenden LED verknüpfen, damit jeder sieht wenn gefilmt wird und es nicht zu etwaigen Missverständnissen kommt.

In der Software muss der Anwender grundlegend mehr Rechte und Eingriffsmöglichkeiten haben als bisher in grundlegender und vereinfachter Konfiguration. Die Grundkonfiguration der Geräte muss so gestaltet sein, dass sie zunächst auf max. Datenschutz ausgerichtet ist und jede nachträglich installierte oder später in Betrieb genommene App je für sich selbst nach "Berechtigungen" fragen muss.

Keine unausgereiften Geräte mit schnell spliterndem Deckglas, fehlerhafter Software, nicht primär ab Werk auf den "Basiskunden" eingestellten Grundsettings zu Rechten, Daten / Freigaben , Akkuverbrauch und Stabilität der Software an sich. ( leicht verbiegbare Phones oder überhitzte Akkus sollten freilich auch auf die "Agenda der Vermeidung" gehören .

Das ganze dann unter der Prämisse, das sich die Hersteller solche Geräte wie auch die ( Betriebs- ) Software teuer bezahlen lassen. Da kann man dann wohl von Beginn an ordentliche Qualität und Stabilität ( auch im Softwarebetrieb ) verlangen.

Antwort
von TheGermanNexus, 5

Das Design , würde ich eigentlich ein Mittelding aus dem Samsung Galaxy S7 und dem S7 Edge nehmen , vorne die abgerundeten Kannten und hinten etwas spitzer laufend , weil ich der Meinung bin das dass in einem schönen Glas richtig super aussieht.

Kamera lege ich wzar nicht so viel Wert drauf , aber wenn dann die Iphone 6s Kamera , oder den Samsung Sensor der neuen Generation mit 12 MP. (Sind einfach die besten in Handys verbauten Kameras)

Akku fände ich einen mit ca 3200-4500 großen Akku super , Welche nicht gerade sehr gross sind aber trotzdem sehr effizient gehalten sind.

Prozessor Chips würde ich nicht wie alle anderen einen Snapdragon nehmen , sondern einen MTK x25 von Mediatek , welcher sehr effizient läuft aber auch super arbeitet.

Ein 2KDisplay wäre super , LTE Cat 9 (bis 300 mbit/s wobei ein Handy maximaler weise mit Simkarte nur 50 empfängt)

Android 7 Betriebssystem (BZW neustest)

8 MP Sony Front Kamera

Powerbutten rechte seite mit integriertem Fingerabdruck scanner.

Linke Seite oben Lauter Leise Wippe

Ein wie bei Apple oder Oneplus verbauter Stummswitch schalter.

3.5 mm Klinkenanschluss unten links

Mitte USB Typ C Anschluss

Rechts Lautsprecher

Mikrofon zwischen USB und Klinke.

IR Blaster , Gyroscope , GSensor ,Lightning sensor und wie sie nicht alle heissen.

Wäre so ein wenig meiner Handyvorstellung , wäre wahrscheinlich auch extrem teuer.. oder auch nicht , da kein SNapdragon und nichts vorhanden sind.

Antwort
von HuaweiExperte, 1

Ich würde verändern
Das man die Rückseite öffnen und die Hardware austauschen kann da man dann einfach nur jedes mal die Hardware und nicht gleich ein ganzes Smartphone kaufen müsste

Kommentar von HuaweiExperte ,

als Grundgerüst würde ich ein Huawei p9 plus nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community