Frage von MrsAntwort, 78

Was würdet ihr an der Stelle tun?

Was würdet Ihr tun, wenn euere Freundin euch sagen würde, dass sie euch mit ihrem Ex bertürgen wollte, es aber gelassen hat weil er gemerkt hat dass ihr Ex sie betrogen hat, als sie mit dem zusammen war? Sie meinte, dass sie freundschaftlich was wollte, aber so gut wie immer wird da wieder Liebe raus :( was würdet ihr tun? Und wenn euch eure Freundin nicht mehr so oft schreibt? Warten und schauen oder ansprechen?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 24

Hallo!

Ich würde da ganz gezielt mal das Gespräch suchen & sie fragen, was das sollte, warum sie das gemacht hat & wie sie dazu steht... was sie noch an ihrem Ex hält & wie sie darüber denn nachdenkt. Sie soll aber ehrlich antworten & beliebte Sprüche wie "weil halt" würde ich nicht akzeptieren, ebenso wenn sie die Antwort verweigert.

Meist haben solche Seitensprünge die Unzufriedenheit eines Partners in der aktuellen Beziehung als Ursache. Sie soll hier ROss und Reiter (also ihre Gründe dafür) benennen... das geht jedoch lediglich in einer vertrauensvollen Atmosphäre.. gebe ihr das Gefühl sie nicht zu verurteilen, lasse sie zu Wort kommen & schildere auch deinen Standpunkt dazu.

So würde ich das in solch einer Situation machen.

Ist sie nicht gesprächsbereit bzw. druckst nur herum, würde ich die Trennung anberaumen.

Kommentar von MrsAntwort ,

Sie meint sie hasst ihn und will ihm seine Freundin irgendwie zerstören

Antwort
von willTZ, 18

Sprich sie drauf an und mach Schluss.
Sprichwort trifft hier zu: Einmal Hoe immer Hoe!

Kommentar von MrsAntwort ,

Ja, aber sie hat es mir selbst gesagt. Darum vertraue ich ihr :/ ich kann nicht ohne sie! Sie aber vielleicht ohne mich :( obwohl ich glaube, dass sie merken würde, dass sie mich braucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community