Frage von chef32, 42

Was würdet ihr am PC verändern und kann ich ihn so kühlen?

Moinsen, ich würde gerne in einem alten Gehäuse einen PC reinbauen. Aus alt macht neu. Ich möchte ihn allerdings möglichst leise haben.

Prozessor: AMD A10 7700K R7 Grafikkarte: Evtl. GTX 750 Ti Mainboard: ASRock FM2a68M-HD+FM2+M-ATX Ram: 8GB G.Skill KIt (2x4GB) Netzteil: CoolerMaster 500W B2

Dazu noch einen passenden CPU Kühler (Empfehlungen?!?). Der Plan war, da ich das Netzteil oben befestigen MUSS! das ich unten ein Loch reinsäge und dann von unten mit einem 120mm Lüfter reinpuste, hinten im PC einen 80mm Gehäuselüfter der zum CPU Kühler hinbläst und oben ein 140mm der raussaugt befestige. Wie gesagt, PC Soll kühl und leise sein. Evtl. möchte ich diesen in einen kleinen Kommoden Schrank stellen, den ich dann auch mit Lüfter versehen werde. Würdet ihr den PC so kühlen, wenn nein wie sonst?

Und was würdet ihr allgemein an den Komponenten verändern? Soll ein Low Budget PC sein für kleinere Games usw... Hätte jetzt max. 300€ Gesagt.

LG Chrisi

Antwort
von Lenninks, 18

Was mir so spontan auffällt ist, dass du kein 500W Netzteil brauchst. Hol dir lieber ein ~400W Netzteil, welches eine bessere Qualität hat:

Hier ein Beispiel: http://geizhals.eu/be-quiet-straight-power-10-400w-atx-2-4-e10-400w-bn230-a11654...

Kommentar von chef32 ,

Danke für den Hinweis ;)

Tipps zum restlichen PC ?

Kommentar von Lenninks ,

Naja der Prozessor ist fragwürdig. Da würde ich lieber zu einem Intel Core greifen. Dann musste natürlich auch das Mainboard tauschen...

Schau doch einfach mal bei HadwareRat auf YouTube vorbei. Er macht Gaming-PC Vorstellungen für verschiedene Preisklassen ^^

Kommentar von chef32 ,

Dann rate mal wo ich diese Config her habe ^_^

Ausgabe August 2016 - 300€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten