Frage von SafeWork, 42

Was würdet ihr als erstes in diesem Scenario anstellen?

Ein grausamer Virus löscht die gesammte Menschheit in kürzester Zeit aus, außer dich.

Weil du ein Gendefekt hast und der Virus dir nichts anhaben kann.

Was würdest du so alleine auf der Welt tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 11

Das wäre schon ein Problem, zurück zu den Wurzeln.

Es mag ja in den Supermärkten genug zu essen geben, aber warm machen geht nur über offenem Feuer, weil keine Eletrizität.

Fortbewegung, kein Problem, aber nur wie man Autos findet, deren Tanks nicht leer sind.

Nachtanken? schwierig, denn die Tankstellen funktionieren nur elektrisch.

Waschen? am Fluß.

Antwort
von FelinasDemons, 23

Versuchen zu überleben.
Und trotzdem nach Überlebenden suchen. Vlt ist da ja doch noch jemand.

Sag mal,das Szenario hast du doch von "I am Legend"?:D

Antwort
von cyborgasm, 21

Fett plündern, mich bisschen austoben bis mir langweilig ist, dann eventuell nach anderen Menschen suchen, weil ich sicher nicht weiß ob ich der einzige Überlebende bin. Yo.

Antwort
von sahov, 17

Um meine Familie trauern.

Lies mal "Die Arbeit der Nacht" - da gehts exakt um dieses Szenario.

Antwort
von moeiking, 23

Sehr unwahrscheinlich dass nur ich und nicht doch so 100.000 auf der ganzen Welt noch leben. Aber mal angenommen es passiert erstmal in den Supermarkt und alles plündern und das kann man ja dann seeeehr oft machen

Antwort
von SergeantPinpack, 20

Eine Frage auf gutefrage.net posten, was ich jetzt tun soll.

Oh, wait...

Antwort
von Beton10, 10

Man würde bestimmt eh bald sterben wegen den Atomkraftwerke weil niemand mehr da ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community