Frage von itouch79, 54

Was würdet ihr alles ändern oder verhindern, wenn ihr mit dem gleichen denken wieder das Leben, leben könntet?

Antwort
von ASRvw, 13

Moin.

Ein neues Leben leben, mit dem gleichen Denken, mit dem ich das aktuelle gelebt habe, wäre sinnfrei, denn das Ergebnis wäre das gleiche.

Ein neues Leben lebend, mit dem Wissen das ich heute habe und der Kenntnis aller Ergebnisse von Entscheidungen die ich einst getroffen habe und nun erneut treffen müsste, würde ich zwei Dinge ändern.
1. Würde ich den unnötig frühen Tod meines Schatzes verhindern.
2. Würde ich für meinen schulischen und damit auch beruflichen Werdegang einen anderen Weg wählen.

Ansonsten bin ich mit meinem Leben, wie es bislang gelaufen ist, eigentlich zufrieden.

- -
ASRvw de André

Antwort
von kiara36, 16

Gar nichts.

Natürlich sind gibt es Geschehnisse, die ich gerne anders bzw. rückgängig machen würde - hätte ich die Möglichkeit, aber ich wäre heute nicht ich, der ich jetzt bin; mit all dem was passiert oder nicht passiert ist.

Im Endeffekt würde ich alles wieder so machen, wie ich es bisher gemacht habe. Damals/Heute erschien/erscheint es mir richtig oder falsch; heute/morgen sinniere oder lache ich darüber...

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, 4

Hallo Itouch79,

geht nicht, ich zitiere mal (von wem das ist, weiß ich aber im Moment nicht mehr): Man kann das Leben zur vorwärts leben und rückwärts verstehen.

Es kommt immer alles genauso wie es kommen soll, um der Mensch zu werden, der man werden soll. Dazu noch ein Link:

http://www.newslichter.de/2013/07/die-4-indianschen-gesetze-der-spiritualitat/

LG

Buddhishi

Antwort
von schoenerwissen, 9

Ich würde mich besser in der Schule anstrengen, denn ich habe dieses Jahr meinen Realabschluss gemacht und wiederhole die 10 aber auf einen Gymnasium um mein Abitur machen zu können. Ich habe früher nie gelernt und bin auch so ein halbes Jahr in die Hauptschule gekommen :D Naja wenigstens bin ich endlich aufgewacht.

Ich würde außerdem mich mehr mit den Leuten beschäftigen mit denen ich kaum etwas gemacht habe obwohl ich sie tief in meinem Herzen sind. Mit meiner aller besten Freundin die ins Ausland gezogen ist, würde ich versuchen mehr zu machen,obwohl ich eh schon viel mit ihr erlebt habe, damit ich sie nicht allzu vermissen würde.. 

Antwort
von elisabetha0000, 14

Wenn sich überhaupt etwas ändern sollte, muß man zuerst das Denken ändern. Neue Gedanken neues Leben. Wie soll sich sonst etwas verändern?

Antwort
von marina2903, 22

die gleichen fehler nicht noch mal machen,fleissiger in der schule lernen sowie eine solide ausbildung  beginnen

Antwort
von FragaAntworta, 26

Hätte ich dazu auch meine Erinnerungen und meinen Wiessenstand? Ansonsten liegt es wohl auf der Hand, dass die gleichen Fehler wieder gemacht werden.

Antwort
von Kasumix, 7

Im Grunde nichts... Ich würde nur dafür sorgen einem Menschen nicht noch einmal zu begegnen...

Dann hätte jmd anderen all den Mist am Hintern gehabt.. 

Sonst ist jede Erfahrung eine Erfahrung und das ist gut so :)

Antwort
von LA9122, 24

nichts

denn die guten sachen die mir widerfahren sind resultierten vom schlechten dingen bzw. ereignissen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten