Frage von Shinelay, 78

Was würdest Du tun, wenn Dein Leben bedroht wäre und es davon abhängt, die Polizei davon zu überzeugen?

Ich muss nochmal konkreter werden.

Angenommen du würdest zur Polizei gehen und es schildern, die aber sagt es ist absurd, was Du ihr sagst und Du bist verrückt. Du gehst nochmal zur Polizei, nachdem du körperlich schwer verletzt wurdest, aber die Polizei sagt wieder: „Du bist psychisch krank und hast Dir das selbst zugefügt".

Was würdest Du tun wenn Dein Leben bedroht wäre, aber was genau passiert Dir niemand glaubt und Du bist allein damit und musst Angst haben, zu sterben, ohne dass jemals jemand die Wahrheit erfährt?

Antwort
von Kathyli88, 42

Vielleicht solltest du endlich mal erzählen was los ist damit man dir konkret helfen kann. Deine letzte frage und diese hier hilft dir nicht. Du bist hier sowieso anonym also brauchst du kein raterätsel.

Aber allgemein beantwortet, wenn du von jemandem bedroht oder misshandelt wirst und niemand dir angeblich glaubt, stelle kameras auf. Schütze dich selbst

Antwort
von Allfkdkdbyk, 11

Theoretisch ist es so, dass, sobald ein Polizeibeamter von einer Straftat erfährt, er gezwungen zu handeln ist, allerdings sieht das in der Praxis meistens ganz anders aus. Das einzige, was mir dazu einfällt, ist, eine formelle Anzeige wegen körperverletzung zu schreiben

Antwort
von maja11111, 6

da hilft ein gang zum psychiater und die bitte um einweisung. fahrlässig das die polizei das nicht veranlasst hat.

ansonsten anzeige wegen körperverletzung, sofort einem arzt vorstellen und sich untersuchen lassen um die verletzungen aus der angeblichen körperverletzung festzuhalten.

wenn dem so wäre, hättest du doch sofort nach der verletzung die polizei gerufen. warum gibt man sich mit jemanden ab der einen angeblich töten will. bist du denn schon in behandlung?

Antwort
von SuperMario2, 45

Hallo Shinelay,

Das Problem bei der Frage ist, dass dies eigentlich kaum vorkommt. Ich glaube nicht, dass die Polizei so etwas sagen würde.

Aber angenommen, dass sie es tut: Entweder bei höheren Ämter oder anderen Polizeistellen melden, oder nach Asyl fragen bzw. einen Beweis anfordern, dass du nicht psychisch krank bist. Ich denke was du sonst tun könntest würde mir hier nicht einfallen, höchstens, wenn ich selbst in dieser Lage stecke.

Mit freundlichen Grüßen
SuperMario2

Kommentar von Shinelay ,

Angenommen du hättest als Kind viel schlimmes gesehen und erlebt und hast schon damals eine PTBS entwickelt und mehr.. Die es also deshalb sagen du bist verrückt. 

Du auch schon als kleines Kind Drogen wie Kokain bekommen hast und demnach auch sehr unglaubwürdig bist..

Kommentar von SuperMario2 ,

Ich kann dir selbst keine genau Antwort dazu geben, tut mir leid. Du kannst nur versuchen, konkrete Beweise darzulegen, vielleicht würden sie es dann glauben.

Antwort
von Winkler123, 36

Du mußt schon genauer beschreiben was passiert sein soll ...

( Ist das jetzt eigentlich ne theoretische Frage oder ist wirklich was passiert ??)

Antwort
von Doniazza, 53

Ich würde eine Anzeige machen wegen Körperverletzung. Das müssen sie immer ernst nehmen.

Evt. Arzt bescheinigung mitnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten