Frage von Mafabiga, 42

Was würdest du machen wenn deine Eltern dich kontrolieren?

Meine "Freundin" wird von ihren Eltern kontroliert aber wirklich überall :(sie darf nicht das Arbeiten was sie möchte,darf keine Beziehung führen!!!, Darf am Wochenende nicht feiern gehen etc etc etc...) Was würdet ihr machen wenn ihr solche Eltern hättet? Sie ist 16

Antwort
von GoodFella2306, 24

Die einzige Möglichkeit ist, das Gespräch mit den Eltern zu suchen. Da sie bis zum 18. Lebensjahr das Sorgerecht für deine Freundin haben, dürfen sie nun mal über sie bestimmen. Man sollte ja grundlegend davon ausgehen, dass Eltern immer das Beste für ihr Kind wollen, und so verstehe ich das auch. Dass das natürlich gegen eure Freizeitplanung geht und man das als Jugendlicher komisch findet, ist auch verständlich. Aber alles in allem muss man immer miteinander sprechen, um eine Lösung zu finden

Kommentar von Mafabiga ,

Ja schon aber.. das ist verdammt nochmal kein Leben! Das kann ich nicht verstehen... sie hat ein Recht auf Liebe oder Nähe oder etwa nicht?

Kommentar von KaeteK ,

Sie ist erst 16 und so Gott will, noch das ganze Leben vor sich. Man muß mit 16 noch nicht alles erlebt haben. Die Eltern werden schon wissen was sie tun. Man sollte sich da raushalten. lg

Kommentar von Mafabiga ,

Okey 👌 😅 Aber ist trotzdem sehr nervend

Antwort
von Rubin92, 25

Herausfinden wie ich sie ärgern kann, und ihnen dann das Leben zur Hölle machen

Kommentar von roteblume122 ,

naja ich weiß nicht aber sie kann mit ihren eltern reden und sagen das ist ihr leben aber sowas würde mich natürlich auch stören

Kommentar von Mafabiga ,

Das ist wie im mittelalter bei ihr wenn sie das tun würde, würde sie auf der straße laden 😅

Kommentar von Rubin92 ,

Sie kann nicht auf der Straße landen, Eltern sind gesetzlich verpflichtet sich um das Kind zu kümmern

Kommentar von Mafabiga ,

Ja schon... 😅 aber ich kann das nicht verstehen das man so sein Kind ausziehen kann..

Kommentar von zonkie ,

Tjoa so ist das eben. Die einen halten das für normal die anderen nicht. Es ist Sache der Eltern wie sie ihre Erziehung angehen.. zumindest wenn es im Rahmen bleibt.

Es hätte ein schlimemr treffen können. Eltern die keinerlei Interesse an der Erziehung ihrer Kinde haben finde ich schlimmer, da bekommt das Kind im zweifel nichts mit auf den Weg... da ist eine harte Erziehung noch besser.

Ich hatte auch engere Regeln als die meisten meiner Schulfreunde... hat mir nicht geschadet. Bin meinen Eltern dankbar das sie mir beigebracht haben was Regeln sind was Anstand ist usw usw.

Kommentar von Mafabiga ,

aufziehen*

Kommentar von Mafabiga ,

Ja schon das habe ich alles auch gelernt doch ich bin total frei kann alles machen was ich möchte! Und ich habe genau das was sie auch hat.. okay nicht alles was ich möchte doch es gibt auch regeln und die halte ich auch ein oder was die Eltern von ihr machen das ist zu krass..

Kommentar von Mafabiga ,

aber* was die..

Kommentar von KaeteK ,

Bei solchen Kindern hat man dann schon deutlich früher versäumt sie zu erziehen.

Antwort
von MindFlower, 9

Und wer gehorcht wem? Wer lässt Worte in seinen Verstand zum blühen bringen. Wer lässt andere seinen Verstand formen und formt nicht selbst seinen Verstand?

Es gibt hier keine Ausflüchte, keine anderen die dich bekämpfen können. Man entscheidet wie man zu etwas denkt, wie man etwas sieht und was man als Gefahr ansehen möchte. 

.

Es wird nur dann schwierig, wenn du vor dich hinträumst und den Traum der nicht ist für real hältst. Wenn deine Eltern nicht akzeptieren wollen, du es aber haben möchtest dann darfst du raten was passiert.

Du verfängst dich in einer Geschichte, die ein Resultat anstrebt welches schwer zu erreichen ist und  dadurch beschwerst du dich dadurch nur selbst. 

.

Darum sollte man auch bereit sein alles was einen Lieb ist zurückzulassen um selbst auf den Zug aufsteigen zu dürfen, seinen eigenen Weg zu gehen. 

Antwort
von robi187, 11

würde zu einer jugendberatung gehen und mich dort beraten lassen welche möglichkeiten es gibt und was die beste lösung sein könnte?

wie soll man erwachsen werden ohne greznen zu kennen? immer nur prav machen was die eltern sagen?

als jugendberatungstelle die haber erfahrung. z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/

Kommentar von KaeteK ,

Meine Kinder durften auch nicht alles und siehe da, sie haben sich gut entwickelt. Es muß den Eltern überlassen sein, wie sie ihre Kinder erziehen. lg

Kommentar von robi187 ,

eine beratungstelle wird dies immer in fokus haben, die eltern rechte?

dort gibt es auch elternberatung? aber auch kinder/jugendberatung? denn es geht auch um kinder und jugendinresse?

wo da das richtige liegt wer weis das schon? aber mit fachlicher ausensicht läst und ensprchender ausbildung läst sich sehr viel schlichten? aber auch im einzelfall die richtige etscheidung z.b. bei gewalt oder mißbrauch?

ja die eltern haben ein grosses recht für ihre kinder aber es geht auch um ablösung das viele eltern vergessen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten