Frage von verrucktefinnin, 110

Was würdest du auf deinen Grabstein schreiben?

Letztens hat mich jemand gefragt, was ich später wenn ich mal sterbe, auf meinem Grabstein schreiben will um in den Gedächtnis anderer bleibe...das hat mich zum Nachdenken bewegt...vlt irgendein Spruch. Aber ich möchte wissen, wie andere Leute das sehen...also was würdet ihr wollen was man auf euren Grabstein schreiben soll?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tellensohn, 44

Salue

Es wird bei mir keinen Grabstein geben. Meine Asche wird dort liegen, wo es mir wohl gewesen ist.

Wenn ich in meinen Leben alles mehr oder weniger richtig gemacht habe, wird die Erinnerung an mich in einigen Köpfen meiner Mitmenschen noch lange gespeichert sein.

Da braucht es keine Gedenktafeln oder Grabesinschriften.

Für alle anderen war ich ein Zahnrädchen im Getriebe der Welt, welches seinen Dienst versehen hat und irgendwann nicht mehr nötig war.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort
von pingu72, 34

Jeder, dem du etwas bedeutest, wird sich an dich erinnern... auch ohne Grabstein und Spruch. 

Ich trage meine Lieben im Herzen und gehe nicht an ihr Grab, das ist meiner Meinung nach unnötig. 

Ich selbst will verbrannt werden und ein anonymes Grab, das bezahle ich jetzt schon ab damit niemand zusätzlichen Stress neben der Trauer hat wenn es soweit ist....

Antwort
von Sternrakete, 29

Nichts, denn ich lasse mich auf See bestatten, dann brauche ich keinen Grabstein.

Ziemlich skurril finde ich diesen Spruch: „Hier liegen meine Gebeine, ich wünschte, es wären deine“ https://tapferimnirgendwo.com/2010/08/08/grabspruche/

Antwort
von Rocker73, 54

"Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt."

                                                                                     Bertolt Brecht

Ich würde damit meine Hinterblieben trösten und ihnen zeigen, dass ich nur in einer anderen Art und Weise an ihrem Leben teilhabe.

LG

Antwort
von Jiyaah, 46

,,Danke für deinen Besuch.''
Eigentlich das, was ich sagen würde, wenn jemand mein Grab besuchen kommt.

Antwort
von minaray1403, 64

Das können meine Familie entscheiden. Ehrlich gesagt denke ich darüber noch gar nicht nach.^^

Antwort
von TheAllisons, 62

Ich würde gar nichts drauf schreiben, denn ich lebe ja noch. Und wen ich mal gestorben bin, sollen sich die Angehörigen darum kümmern, mir ist es egal

Antwort
von Thomas19841984, 59

"Ich wäre jetzt auch lieber woanders."

Kommentar von minaray1403 ,

Ich liebe solche Antworten. 😂

Antwort
von Lemonyh, 58

Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Sterbedatum.

Antwort
von realsausi2, 22

Eine liegende 8 als Symbol der nach menschlichen Maßstäben annähernd unendlichen Beständigkeit jedes einzelnen Atoms, aus dem ich gemacht bin.

Jedes davon wird im Stoffkreislauf der Natur wieder Verwendung finden, in andere Tiere, Pflanzen oder auch Technik "verbaut" werden.

Daher kommt für mich auch eine Feuerbestattung nicht in Frage.

Kommentar von Abahatchi ,

Daher kommt für mich auch eine Feuerbestattung nicht in Frage.

Warum sollte eine Feuerbestattung im Widerspruch zu Deinen vorherigen Ausführungen stehen?

Antwort
von MaSiReMa, 67

Hallo,

ich möchte gar keinen Stein. Und wer sich an mich nur anhand eines Spruches auf meinem Grabstein erinnern kann, der kann mir zu Lebzeiten gestohlen bleiben. ;o)

LG

Kommentar von verrucktefinnin ,

...ja das stimmt auch wiederrum 

Antwort
von nowka20, 14

ich würde draufschreiben lassen:

Ich komme bald wieder!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten