Frage von Pahana, 76

Was würde uns ein hochintelligenter Außerirdischer bzgl. Religion, Glauben und Unglauben empfehlen?

"Respektiert den Glauben und den Unglauben des anderen" wohl nicht, da dies ein menschlicher Vorschlag wäre, der bei vielen Gläubigen und Ungläubigen nicht ankommt bzw. nicht akzeptiert wird. 'Schafft alle Religionen und Gott ab" erst recht nicht, da dies ein dummer menschlicher Vorschlag ist.

Antwort
von Untoxic, 35

In nahezu jeder Kultur sind religiöse Tendenzen vorhanden. Daher, da Religion und Kultur eng miteinander verknüpft sind, würde eine intelligente außerirdische Lebensform dies sehr früh erfassen und dem Menschen wohl Tipps zum friedfertigen Umgang miteinander geben, neue Technologien, die das Leben erleichtern und ressourcenschonend sind. Da es aber sehr unwahrscheinlich ist, dass es eine weiterentwickelte Zivilisation gibt, die sich zur selben Zeit wie die Erde entwickelte, die Entfernungen auch zu groß sind, um Kontakt aufzunehmen, bleibt dies wohl ein Wunschtraum. Aber sicher wäre, wenn keine feindliche Absicht bestünde, viel nützliches für den Menschen dabei.

Kommentar von Pahana ,

Bevor es die Erde und die Sonne gab, gab es schon Sonnen und Sonnensysteme. Unsere Sonne ist z.B. die 2.te oder 3.te Generation seit dem Urknall. So gesehen konnten sich schon vor etwa 8 Milliarden Jahren Außerirdische Kulturen entwickelt haben.

Kommentar von Untoxic ,

Konnten, freilich. Doch dass dies zur selben Zeit geschieht, ist sehr unwahrscheinlich. Auch nachdem die Sonne die Erde verbrannt haben wird, kann neues Leben entstehen, irgendwo im weiten Weltraum. Doch sind die Entfernungen eundeutig zu groß, als dass man mit einer solchen theoretischen Zivilisation Kontakt aufnehmen könnte. Das SETI-Programm lieferte auch noch keine nennenswerten Daten und sogar das berühmte WOW-Signal wurde erst kürzlich als etwas natürliches enttarnt.

Kommentar von Pahana ,

Ja, es kann durchaus sein, dass es niemals zu Kontakten mit Ausserirdischen kommen wird. Wir brauchen sie auch nicht wirklich. Und vielleicht entwickelt sich allmählich der Mensch zu etwas noch Höherem - zu einem Homospiritualis

Antwort
von Schewi, 47

Woher soll das bitte jemand wissen? Wir sind schließlich keine "hochintelligenten Außerirdischen". Es gibt dabei kein Richtig und Falsch. Das ist alles ansichtssache. Es gibt keinen besten Weg. Hängt immer vom Betrachter ab.

Kommentar von Pahana ,

Durch Phantasie!  "Sie ist wichtiger als Wissen" (A. Einstein)

Antwort
von danhof, 8

Dazu müssten wir diesen hochintelligenten Außerirdischen fragen. Wir sollen wir beschränkte Wesen da eine Antwort erahnen?

Wenn Du ein Schachweltmeister wärst, mit welchen Zügen würdest Du deinen Gegner Schachmatt setzen?

Kommentar von Pahana ,

indem ich meine Dame opfere. darauf fällt fasst jeder rein.

Kommentar von Pahana ,

P.S. wir können uns auch in außerirdische hineinversetzen. die phantasie macht es möglich

Kommentar von danhof ,

Schon, aber ich kann doch nicht mit einem IQ von 100 vorhersagen, was ein Außerirdischer mit einem IQ von 300 alles sagt oder tut.

Das ist, als würde ein Computerprogramm seinen Schöpfer überlisten.

Antwort
von hydrahydra, 40

"da dies ein menschlicher Vorschlag wäre, der bei vielen Gläubigen und Ungläubigen nicht ankommt bzw. nicht akzeptiert wird." - Na und? Trotzdem kann das doch eine intelligente Empfehlung sein? Sagt ja niemand, dass das auch jeder einsieht... Und wieso sollten nur Menschen solche Ratschläge geben?

Kommentar von Pahana ,

Intelligent ist es schlussendlich erst dann, wenn der Vorschlag auch fruchtet

Kommentar von hydrahydra ,

Nö, das ist Quatsch. Ich kann dummen Leuten einen intelligenten Vorschlag machen, wenn sie ihn nicht oder nicht richtig umsetzen, macht das ja den Vorschlag nicht weniger intelligent.

Kommentar von Pahana ,

Das kann dir bei intelligenten Leuten genauso passieren,  Oder meinst du, dass nur dumme Leute einen intelligenten Vorschlag nicht annehmen oder nicht richtig umsetzen können? Abgesehen davon, gibt es keine Definition von dumm

Kommentar von Pahana ,

Schaue dir nur Schnoofy an. Er ist bestimmt ein intelligenter und sehr gebildeter Mensch. 

Kommentar von Pahana ,

wenn du, hudrahydra, leute überzeugen willst, indem du darauf hinweist, dass sie mit anders denkenden respektvoll umgehen sollen, dann funktioniert das in vielen fällen nicht. versetze dich erst in die lage deines gegenübers, bevor du ihm ratschläge erteilst (wie sich in einen verbohrten und bockbeinigen menschen hineinversetzen?). deine vorschläge können noch so gutgemeint und sinnvoll sein: dein gegenüber (der bockbeinige) muss es von sich aus auch wollen.


Antwort
von Schnoofy, 40

Ich denke er würde gar nichts in dieser Richtung empfehlen, da ihm solche irdischen Dinge völlig unbekannt sind.

Kommentar von Pahana ,

Sich in andere hineinversetzen hat auch mit Intelligenz zu tun

Kommentar von Schnoofy ,

Widerspruch! Das ist zu einem großen Teil eine Frage von Gefühl.

Kommentar von Pahana ,

Und Gefühle folgen dem Denken und nicht umgekehrt

Kommentar von Schnoofy ,

Diese Aussage hätte ich gern von Dir wissenschaftlich belegt.

Kommentar von Pahana ,

Denke an deinen letzten Kater. Wie fuhlst du dich danach?

Kommentar von Schnoofy ,

Jetzt wird Dein Rückzugsgefecht aber zu offensichtlich.

Wenn Du Fakten hast darfst Du Dich gern wieder melden.

Kommentar von Pahana ,

Ich habe was besseres für dich. Mir ist gerade eine Idee gekommen, was der Außerirdische uns bzw. der Menschheit wegen Religion und so empfehlen würde: "Setzt euch ihr Gläubigen und Ungläubigen einmal im Monat oder länderübergreifend einmal im Jahr an einenTisch und trinkt eine Tasse Tee. Tee = Magie!

Kommentar von Pahana ,

P.S. Die Pistolen und Gewehre. müssen aber daheimbleiben

Antwort
von Jiggy187, 36

natürlich würde er einen vorschlag in dieser richtung machen, dass menschen sich von religionen trennen sollten, da sie augenscheinlich die wurzeln vielen übels sind

Kommentar von Pahana ,

Das machst du und andere schon zur Genüge. Es nützt aber nichts. Außerdem habt ihr  bzw. wir haben nicht die Intelligenz wie dieser Ausserirdischer

Antwort
von Zakalwe, 20

Nichts, da man sich als hochintelligenter Außerirdischer in diese Thematik am besten gar nicht einmischt.

Kommentar von Pahana ,

Er wird darum gebeten, nur mal angenommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten