Frage von Chrisugly, 14

Was würde passieren wenn man seinen Zellennachbar im Gefängnis töten würde?

Gäbe es dann eine Einzelzelle oder was würde dann mit einem passieren?

Antwort
von smilenice, 8

Wie bereits mehrfach geschrieben, käme es zu einer zweiten Verhandlung wegen Mordes beziehungsweise Totschlages oder fahrlässiger Tötung.

Würde auf Mord erkannt werden, würde zwingend eine lebenslange Haftstrafe erhalten. Wenn ich mich nicht täusche, würde dann eine Gesamtstrafe aus der ersten Straftat und dem Mord gebildet, und nicht wie hier 

https://www.ingerenz.de/zweimal-lebenslaenglich-fuer-einen-ladendiebstahl-der-fa...

eine konsekutive Strafe verhängt, ich bin aber ein wenig unsicher.

So oder so würde es auf lebenslang hinauslaufen. Sollte es doch so wie im Artikel sein, so würden die "Extrajahre" eben hinten drangehängt werden - aber wie gesagt, ich bin mir unsicher. (Möge irgendwer meinem verwirrten Geist auf die Sprünge helfen)

Als unmittelbare Konsequenzen würden wahrscheinlich nach §88 StVollzG Sicherheitsmaßnahmen angeordnet werden, dazu gehört Einzelhaft, aber auch Fesselung, Beschränkung des Freigangs etc, siehe dazu Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Besondere_Sicherungsma%C3%9Fnahme

Antwort
von FestusKrex, 12

Du würdest erstmal eine längere Strafe erhalten und dazu wirst du verachtet.

Aber erstmal werden die Gründe ermittelt. Ob du alleine sein würdest, wäre möglich. Sollte es dein Wunsch gewesen sein, den du damit mehr geäußert hast, dann definitiv. Anders kann ich mir es nicht vorstellen.

Ich bin nicht im Gefängnis tätig, trotzdem ist aber klar, dass erstmal ermittelt wird. Soviel steht fest.

Nur ich frage mich eines: Wie kommst du auf die Frage? :p

Antwort
von Artus01, 6

Zunächst passiert das Gleiche als wenn die Tat in Freiheit passiert wäre, es erfolgt ein erneute Verurteilung.

Die Ausgestaltung der Haft wird dem Vorfall enstprechend angepaßt. Was das im Einzelnen bedeutet kann nicht pauschalisiert werden, kommt auf einige Umstände an.

Antwort
von KaterKarlo2016, 8

Anklage wegen Mord vermutlich und man geht auf Sicherheit in der JVA, Einzelhaft, Einzelzelle, Einzelhof.

Antwort
von Ronox, 6

Dann gibt es ein Strafverfahren und eine Verurteilung.

Antwort
von PinkFluffiUni, 7

In Deutschland ist es so, dass du somit einen Mord begannen hast und da du schon im Gefängnis bist wird deine Haftstrafe verlängert und man bekommt eine Einzelzelle.

Antwort
von Gregg223, 6

Isolation wäre wohl nachvollziehbar 

Antwort
von nowka20, 6

lebenslänglich nach der verlegung

Antwort
von Lumpazi77, 5

Einzelzelle und das für viele viele Jahre

Antwort
von chxxxxy, 5

Na kommt drauf an, wie die Gesetzte in dem Land sind. 

Kommentar von Chrisugly ,

Deutschland.

Kommentar von chxxxxy ,

Die Strafe wird angehoben - gibt  sozusagen Verlängerung. 

..ausser natürlich es war Notwehr.

Antwort
von JackBl, 4

Ich denke, das würde wohl recht bald auffliegen. Anschließend wird ermittelt und dann bekommst Du eine Verhandlung, wie bei jedem anderen Mord auch.

Urteil mit eingeschlossen!

Antwort
von Internetzugriff, 6

- Ermittlungen

- Strafverlängerung

- Isolationshaft

Nicht zu vergessen, WEN du da killst!

Sind es gute Freunde von anderen Häftlingen / Mitglieder einer "Knastbruderschaft", bist du am Arsch wenn du raus darfst.

Kommentar von Chrisugly ,

Ist dann ja garnicht mal so angenehm im Knast zu sein, schade.

Antwort
von Amago, 7

Ich gehe von Isolationshaft und Strafverlängerung aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community