Was würde passieren, wenn man keine Salze mehr im Körper hätte?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ionsalz? Salze haben meist die Eigenschaft in Wasser in Ionen zu zerfallen. Das übliche "Kochsalz" aus der Küche, oder das Meerwasser salzig macht Natrium-Chlorid zerfällt in ein Natrium und ein Chlor Ion.

Wenn ALLE Salze aus deinem Körper verschwinden? Das ist ziemlich absurd und kaum zu beschreiben. Die Flüssigkeitsbalance deiner Zellen wäre sofort kaputt, die Ionen die in die Zelle rein und aus der Zelle raus fließen wenn deine Nervenzellen arbeiten gäbe es plötzlich nicht mehr, die Ionen die in deinen Muskeln andocken müssen um eine Kontraktion auszulösen gäbe es nicht mehr, die ganzen Metallionen die in Enzymen ihre Arbeit tun fehlen, die Eisen-Ionen in deinen Roten Blutkörperchen die den Sauerstoff transportieren würden verschwinden...

Ich denke mal, es würde einfach dein Kopf explodieren, ganz genau so wie im Kino.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XDKatie
21.09.2016, 20:51

Danke für die ausführliche Antwort. War genau das, was mich interessiert hat. Das mit dem Ionsalz...Es hätte Iodsalz heißen sollen. Das passiert wenn man sich mal verschreibt.XD

0

Also wenn z.B. die Natrium-Kalium Pumpe ausfällt, dann isses Schluß mit der Zellfunktion, denn dann ist deren Stoffwechsel perdu, für den Menschen läutet dann ohne Abhilfe zielsicher das Totenglöcklein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich wäre man tot, denn es braucht viele Mineralien. So z.B. das Eisen zur Herstellung von Blutfarbstoff, dem Hämoglobin zum Sauerstofftransport. Calcium wird zum Ausbau der Knochen benötigt. Natrium und Kalium zur Nervenleitung, wie soll das Herz schlagen ohne Impulse vom vegetativen Nervensystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir brauchen Salz im Koerper um die Koerperfluessigkeit in der Balance zu halten. Und die Fluessigkeit brauchen wir fuer die Muskel und Nerven. 

Ohne Salz wuerden wir vermutlich mehr Fluessigkeit verlieren und dadurch unseren Koerper schaedigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter ist schon recht schlau, nicht zu antworten.

Salze lassen sich einfach nicht wegdenken.

Ganz einfach geantwortet gäbe es dich einfach nicht.

PUNKT.

Bei der Frage nach "Ionsaltz" machte sie sich sicher Gedanken über ihre Erziehung. Aber wenn sie eine nette Mutter ist, denkt sie nicht darüber nach, dich zu verkaufen.
Obwohl, heutzutage ist das ja auch verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
21.09.2016, 21:25

;)))

2

Dann bist du tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du würdest Sterben. Salze sind ja einmal sehr sehr vieles, viele Metalle und Mineralien liegen im Körper in Form von Salzen vor, da sie so löslich sind und halt transportiert werden können. Aber nehmen wir nur mal Kochsalz: Ohne Kochsalz, würden unsere Nerven nicht funktionieren, wir würden also nicht leben können.

Aber auch der Zelldruck und son Zeugs, das würd alles nicht stimmen, Osmose und sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung