Was würde passieren wenn ich viel zu viel zahnpasta esse ( tod )?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß zwar nicht wie man auf so eine Idee kommen könnte, aber theoretisch gesehen könnte dich das enthaltene Fluorid darin in hoher Dosis schon umbringen. Manchmal stehen sogar Warnhinweise auf der Rückseite der Tube, dass Kinder diese Zahncreme nicht verschlucken sollten. Am besten Fluoridfreie Zahnpasta im Biomarkt kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichiHund23
16.11.2016, 22:33

Hab kb auf schule

0

Na ja, du würdest kräftiges Bauchweh bekommen und irgendwann, wenn du aufs Töpfchen mußt, schäumt es stark und riecht gut nach Minze.

Den alten Schülermythos, dass man vor einer schwierigen Klassenarbeit abends eine Tube Zahnpasta zu sich nehmen soll, damit man krank wird, enttarnt dieser Journalist hier, bei Zeit online

http://www.zeit.de/2016/30/krankheit-fieber-zahnpasta-essen-fluoridvergiftung-stimmts


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es doch einfach. Wo liegt da der Anreiz?
Aber ja bei zu viel könntest Du sterben
Obwohl 1 Tube nicht reichen wird.
Die Folgen sind trotzdem nicht wirklich erstrebenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?