Was würde passieren wenn ich mich 3 Wochen lang nicht mehr selbstbefriedigen würde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der erste Orgasmus wird intensiv wenn du 3 Wochen nicht selbstbefriedigst. Aber dein Hoden platzt nicht weil auch wenn du dich selbstbefriedigst, hast du trotzdem feuchte Träume in der Nacht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du abergläubig und glaubst an Succubi? Ich fürchte, dann wird dich eines Nachts in deinen Träumen eine Frau heimsuchen und dafür sorgen, dass es passiert. Das gibt eine große Schweinerei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir kennen dich ja nicht, aber du kannst davon ausgehen, dass du es in den drei Wochen nicht völlig verlernt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage doch mal Ordensleute denen es im Prinzip untersagt ist, zu Onananieren geschweige denn Sex zu haben und die sich auch gegenseitig überwachen, dass das eingehalten wird ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich wäre der erste Orgasmus dann etwas intensiver als sonst, aber mehr ändert sich da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du platzt oder du platz nicht, probiere aus, dann weißt du es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erste Frage: wahrscheinlich nichts. Da hebt sich keine Schädeldecke.

Zweite Frage: nicht anders als vorher.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Hoden könnten explodieren wenn der Druck zu hich wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cailbour
18.11.2016, 12:05

Kann ich bestätigen.. und Tesa hilft da auch nur noch knapp

1

Was möchtest Du wissen?