Was würde passieren, wenn ich jetzt essen würde, während ich faste?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Man kommt sowieso für jedes bisschen in die Hölle.

Alles was Spaß macht führt einen in die Hölle, wo man für immer und ewig leiden muss.

Wenn du also einmal schwach wirst und versagst, dann wirst du für immer und ewig gefoltert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was dann passiert? ....danach fällst du tot um......Ja, überleg doch mal, was soll schon passieren. Du hast keinen Hunger mehr und kannst dich am Leben erfreuen. Dein Gott hat ja immer was zu meckern, gibt ja auch Menschen, die nicht an ihn glauben und auch happy sind. Denen passiert ja auch nichts. Verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FatihBa
11.06.2016, 18:57

(11:14-15) Diejenigen, die das irdische Leben und seine Pracht begehren, wollen Wir für ihre irdischen Werke voll belohnen, und sie sollen (auf Erden) kein Unrecht erleiden. Diese sind es, die im Jenseits nichts als das Feuer erhalten sollen, und das, was sie hienieden gewirkt haben, wird nichtig sein, und eitel (wird) all das (sein), was sie zu tun pflegten.

0

Bei allem gebotenen Respekt, kann ein Erwachsener Mensch tatsächlich daran glauben irgendwo hinzukommen...ins Paradis...in die Hölle...oder sonst wo hin?

Dieser Kleinkindschrecken, den Religionen verbreiten macht mich jedesmal fassungslos....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also denk an die Belohnung was die allah geben wird. Mach etwa positives.
Das Fasten für allah gilt nicht zu den guten taten, sondern zu den taten die allah sehr glücklich macht und du kriegst so ein gewaltigen Lohn von Allah. Ein muslim freut sich über 2 Sachen: das Fasten brechen und wenn man allah nach dem tot sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist ganz einfach, du wärst dann SATT............... kann nicht jeder mensch auf dieser erde von sich behaupten..............:)

lass den glaubenswahn doch sein, merkst doch selbst dass du dich dabei nicht wohlfühlst und zudem sind alle gebote NUR und AUSSSCHLIESSLICH von menschen geschrieben, enhalten also KEINE worte eines erfundenen gottes..............:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst es doch wohl schaffen die paar stunden nichts zu essen...lenk dich ab, geh spazieren oder lies im koran. Es gibt mehr als genug menschen auf der welt die nicht mal genug haben um überhaupt jeden tag zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt essen würdest, würdest du nicht mehr fasten.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ask4As
11.06.2016, 20:21

Da ist was dran :D... DANKE <3

0
Was würde jetzt passieren, wenn ich etwas essen würde

Wahrscheinlich würdest du nur einfach satt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst geprüft also fühle dich geehrt.
Denn wenn du es brichst musst du es nachholen und außerdem denke nicht nur an das Essen und Trinken beschäftige dich anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein kritisches Thema da ich aber selber aus einer streng muslimischen Familie komme und eher ungläubig bin sage ich nur soviel 

Fasten sollte man nur, wenn man es kann. Sobald der Körper nicht mehr mitmacht ist Schluss und du kommst ganz bestimmt nicht in die Hölle sondern eher ins Krankenhaus wenn du deinen Körper in der Art vernachlässigst. 

Die fastenzeit ist wirklich sehr schwierig geworden bei uns , dass der ein oder andere das nicht durchziehen kann isz völlig normal insofern Solltest du dir da keine Sorgen machen. 

Wenns geht dann geht's wenn nicht dann nicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da passiert gar nichts weil allah sagt du sollst dich nicht mit fasten in gefahr bringen...wenn du dadurch krank wirst weil dein kreislauf etc nicht mitspielt darfst du essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde das fasten brechen.

Wenn du nicht kurz vorm umkippen bist oder kurz vor der Ohnmacht stehst, musst du weiter fasten.

Falls du es brichst, gilt dieser Tag nicht und du musst ihn nachholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Widerspruch.

Entweder "essen" oder "fasten", da "fasten" "nicht essen" bedeutet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

61 Tage darfst du als Strafe nachfasten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?