Was würde passieren wenn Einstein leben würde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Obwohl Einstein große Grundsteine gesetzt hat, entwickelt sich die Welt auch ohne ihn schnell weiter. Denke doch mal darüber nach, wie weit wir uns in den letzten Jahren weiterentwickelt haben. Heute sind mehr Menschen studiert, mehr arbeiten an großen Projekten und auch heute gibt es noch "außerordentlich" schlaue Menschen. (Beispielsweise Stephen Hawking)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mehmet321
11.02.2016, 20:51

Hast recht danke :-)

0

Ich denke, dass das überschätzt wird. Selbst wenn sie noch leben würden, ist es nicht garantiert, dass wir auch nur einen Schritt weiter wären. Es gibt auch heute sehr intelligente Menschen, die, meist auch/oder auf anderen Gebieten, mehr als Beeindruckendes leisten.

Wie mein Physiklehrer immer sagt: " Ihr werdet das alles mal anders machen, wir sind alle schon festgefahren, aber ihr werdet vielliecht eine ganz neue Sichtweise auf die Welt und Physik entwickeln"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CauseImBored
21.02.2016, 02:51

Würden sie noch leben, wären wir einen Schritt weiter. Ganz sicher. 

0

Bezweifle ich , da schon alles wichtige erfunden ist hätten sie wahrscheinlich uns schon zwei Jahre früher diese "hoverboards" besorgt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mehmet321
11.02.2016, 20:50

ich mein erst 100 Jahre später wurden gravitationswellen bestätigt der mann wusste es 100 jahre vorher mir kommt das bisschen seltsam vor 😂

0

Die waren revolutionär zu ihrer Zeit.

Heute haben wir Stephen Hawking.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung