Frage von Elibasin, 178

Was würde passieren, wenn die Türkei die US-Airbase in İncirlik schließt?

Frage oben. Das ist doch der einzige 'gecheite' Stützpunkt der USA im Nahen Osten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KleinerGolem, 140

Frieden würde passieren. Wär doch gar nicht mal so schlecht, oder ?

Kommentar von Elibasin ,

: D

Kommentar von KleinerGolem ,

Da gibt es nichts zu lachen, dass ist ein ernstes Thema. Immerhin werden unschuldige Menschen getötet.  

Kommentar von Elibasin ,

Die zwei Wörter USA und Frieden kommen nur zusammen, wenn da zwischen ein 'nicht' steht.

Antwort
von clemensw, 10

Die USA haben auch Stützpunkte in Bahrain, Kuwait und Saudi-Arabien. Alternativ können sie Akrotiri auf Zypern nutzen oder H1 reaktivieren.

Auf Incirlik kann man also problemlos verzichten, wenn der Möchtegern-Sultan weiter hohl dreht.

Antwort
von Augsburgblick, 34

Warum sollte sie denn das tun? Ist ziemlich weit hergeholt, die Frage.

Das geht rechtlich auch gar nicht.

es handelt sich um einen NATOstützpunkt,keinen türkischen.

Natürlich könnnte die Türkei Verträge brechen. Nur, dazu hat sie keinerlei Grund. Im Unterschied zu Deutschland sind die USA auch aktuell ein sehr enger Partner der Türkei und die Türkei ist auch länger in der NATO als Deutschland und für diese wichtiger als D.

Kommentar von Elibasin ,

Nur mal so, die Türkei hat das Recht die Airbase zu schließen. Sie haben es vor 1-2 Monate vorübergehend geschlossen.

Kommentar von Elibasin ,

Eigentümer ist die türkische Luftwaffe, größter Nutzer ist aber seit der Errichtung die United States Air Force (USAF), die hier nach dem 11. September 2001 ihr wichtigstes Drehkreuz zur Versorgung der US-Streitkräfteim Irak und in Afghanistan eingerichtet hat. 

Kommentar von Augsburgblick ,

Der Stützpunkt wurde im wesentlichen von den USA erbaut. Dasistwie Rammstein in D exteritoriales Gebiet auf dem die USA bestimmen was passiert und was nicht.

Antwort
von Manoloh, 144

Dann würden die Amis die Geduld mit der Türkei verlieren und das Land aus der NATO schmeißen. Alternativ können die Amis auch mit Flugzeugträgern arbeiten oder sonstwo einen Luftwaffenstützpunkt bauen.

Kommentar von Elibasin ,

Aber so flexibel, toll und kräftig wie die USA durch İncirlik arbeitet schaffen sie es mit keinem Flugzeugträger oder mit einem anderen Luftwaffenstützpunkt.

Kommentar von KleinerGolem ,

Es ist doch keine Strafe, aus der Nato geschmissen zu werden. 

Kommentar von Elibasin ,

Hallo! Ein Land wie die Türkei wäre ein großer Verlust für NATO und für die Türkei. Das wäre eine Strafe für beide. Zweitens würde die Türkei etwas an Macht verlieren, also sie würden zwar nicht an Macht verlieren aber die Türkei wäre somit mehr gefährdet als sonst.

Kommentar von KleinerGolem ,

die Türkei wäre somit mehr gefährdet als sonst

Nicht wenn andere Natomitglieder nachziehen, und US-Stützpunkte schließen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community