Frage von HerrUnsichtbar, 51

Was würde passieren, wenn die Erde und die Venus ein Doppelplanetensystem wären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derastronom, 15

Wie so ein System entstehen würde bzw. könnte, lasse ich mal ausgeklammert, da bei einer solchen Konstellation das innere Sonnensystem natürlich anders aussähe. Dazu kommt, dass für manche der Bahnen eine Vorhersage schwierig bis unmöglich wird, weil das sogenannte "Dreikörperproblem" der Himmelsmechanik ins Spiel kommt. Von gewissen "harmonisierenden" Eigenschaften der Parameter der Planetenbahnen ganz zu schweigen.

Aber sagen wir einmal, irgendwann vor Milliarden Jahren  haben sich Erde und Venus "gefunden" und kreisen um ihren gemeinsamen Schwerpunkt. Beide haben grob betrachtet fast gleiche Massen. Nehmen wir weiter an, sie hätten so ca 30 oder 40 Erddurchmesser Abstand von einander. Was wäre dann?

Ungleich höhere Gezeitenkräfte würden viel schneller zu einer gebundenen Rotation führen (die ist bei Mond-Erde auch ein Thema, aber kein dringliches). Gebundene Rotation heißt, dass immer die gleichen (für beide!) Hälften der Planeten zu einander stehen.

Was nun das System Erde-Mond angeht, sind eine ganze Reihe von Erscheinungen bzw. Größen mit diesen verbunden. Die Gezeitenkräfte, die in den Ozeanen auftreten, sind beileibe nicht die einzigen. Es gibt Auswirkungen auf das Magnetfeld, geologische Wirkungen. Untereinander existieren Wechselwirkungen mit der Atmosphäre, Biosphäre, Lithosphäre und vermutlich noch eine Reihe anderer, die noch nicht verstanden sind.

Mögliche Konsequenzen reichen von der Art und Weise der Entstehung des Lebens, Lebensbedingungen und tausend andere Dinge. Himmelsmechanisch ist die Sache durchaus möglich, aber die grob achtzig-fache Masse des Partners (verglichen mit dem Erdmond) hätte Folgen.

Details, insbesondere was die Wirkung auf die biologische Evolution angeht, sind nie genau zu treffen, da allein schon "unsere" bisherige Entwicklung unzählige Verzweigungen erfahren hat, die (mit allen Folgen) durchaus zu anderen Resultaten hätten führen können.

Kommentar von derastronom ,

Danke für die Bewertung!

Antwort
von Shiftclick, 31

Ich nehme an, dass das eine ziemliche Katastrophe wäre, weil die Meere und das Klima verrückt spielen würden, wenn andere, zusätzliche und stärkere Kräfte auf die Erde einwirken als der Mond. Und die Umlaufbahn um die Sonne würde sich gravierend ändern.

Antwort
von Shino202, 29

dann hätten wir weit entfernte nachbarn

Antwort
von FragaAntworta, 24

Wir hätten keinen Merkur mehr im System.

Antwort
von meinerede, 27

Dann wär´die Venus nicht mehr unser Abend/Morgenstern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten