Frage von Dieseltanker, 73

Was würde passieren, wenn die Erde stehen bleibt?

Antwort
von kami1a, 55

Hallo! Eine umfassende Antwort würde Bücher füllen. Nur 1 Aspekt : 1 Seite wäre permanent der Sonne ausgesetzt - mit Temperaturen von vielleicht 80 - 100 ° Celsius. Die andere Seite wäre im Dauerfrost - vielleicht auch 50 - 100 ° - aber Frost. Als wäre das nicht unwirtlich genug - die Temperaturunterschiede würden zu unglaublichen Stürmen führen, besonders in den Grenzbereichen zwischen warm und kalt. Wind mit 400 oder gar 600 km/ Stunde würde alles niederreißen was sich auf der Erde auftürmt. 

Ich wünsche Dir alles Gute - und eine Erde die sich weiter dreht..

Antwort
von ThomasJNewton, 47

Es kommt schon darauf an, was du unter "stillstehen" verstehst.

  1. Dass sie nicht mehr um die Sonne kreist?
  2. Dass sie nicht mehr rotiert?

Und wenn sie sich nicht mehr dreht, zu welchem Bezugssystem steht sie dann still?

  1. Zum Universum?
  2. Zur Milchstraße?
  3. Zur Sonne?
  4. Zum Mond?

Die warscheinlichste Variante erscheint mir, dass sie weiter um die Sonne kreist, aber in Bezug auf das Universum nicht mehr rotiert.

Dann würde sie nach meiner Einschätzung in kurzer Zeit (einigen millionen Jahren) eine gebundene Rotation mit dem Mond ausbilden, der stärksten Quelle der Gezeiten.

Ein Tag wäre dann mit einem Monat identisch, und der Mond auf der Hälfte der Erde ein.

Die Zwischenzeit, bis sich das eingependelt hat, und sich das Leben auf so drastische Tag-Nacht-Unterschiede eingestellt hat, würde ich aber in meiner Datscha/Finka/Wahlheimat Mars verbringen.

Antwort
von nahmdasbrot, 73

Zu erst einmal würden alle eine starke Kraftwirkung erfahren und auf die Dauer wird unser Planet auf der einen Seite sehr heiß und auf der anderen Seite sehr kalt werden. Treibhausgase erledigen den Rest.

Antwort
von UlrichNagel, 61

Das wird wohl nie passieren, solange unser Sonnensystem bestehtdenn, die Sonne hält die Planeten in Bewegung!

Antwort
von pander0211, 61

Jahreszeiten sowie Tag und Nacht würden wohl ebenso in Stillstand geraten. :)

Antwort
von Roderic, 42

Das kommt darauf an, worauf du hinauswillst?

Meinst du die unmittelbaren Folgen, wenn sie schlagartig stehen bleiben würde?

Oder meinst du die langfristigen Folgen, wenn sie sich nicht mehr drehen würde?

(Mal davon abgesehen, daß diese Frage hier schon hunderte Male gestellt wurde ;-)

Antwort
von Naajed, 53

Hallo ,

ich habe keine Ahnung , aber formuliere einfach mal meine spontane "Theorie" .

Ich denke nur , dass auf einen Teil der Nacht immer Nacht ist und auf den anderen Sonne . Die Zeit würde sozusagen stehen bleiben und es könnte zu Streiterein bei den Objekten im All kommen ... vielleicht schlagen die sich dann miteinander . Sterben wahrscheinlich nicht , aber wenn die Erde stehn bleibt müsste auch die Graviation weg sein , also wir ziehen uns zur Sonne ran oder fliegen raus :-))

Kommentar von DerMikeZ ,

Die Jahreszeiten würden sich auch nicht ändern :)

Antwort
von Himmelblau20, 50

Eine Dokumentation dazu:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community