Frage von Coctailbar2007, 46

Was würde passieren wenn die Erde sich von heute auf morgen andersrum drehen würde als sie sich jetzt drehen würde?

Antwort
von halbsowichtig, 16
  • Die dominante Windrichtung würde sich umdrehen. Häufige Windströmungen, auf die Meteorologen sich bisher verlassen konnten, würden durcheinander gewirbelt.

  • Das Gleiche gilt für bisher verlässliche Meeresströmungen. Die Ozeane wären nicht mehr vorhersehbar.
  • Das Erdmagnetfeld entsteht durch die Rotation des Erdkerns. Bei der Richtungsumkehr würde er kurz stehen bleiben, bevor er sich in die andere Richtung dreht. Dabei stört der Sonnenwind, der sonst nur Nordlichter malt, alle elektronischen Geräte.
  • Irgendwann pendelt sich alles wieder ein. Die Tiere und Pflanzen machen weiter wie immer. Die Menschen, die das Strahlungs- und Wetterchaos überlebt haben, fangen neu an.
Antwort
von MonkeyKing, 18

Wir würden alle sterben denn das Umdrehen der Rotationsrichtung würde gewaltige Erdbeben erzeugen und die Ozeane würden über die Landmassen schwappen. Irgendwann würde sich dann wieder alles einigermaßen normalisieren, aber ohne Menschen.

Antwort
von Maimaier, 20

Die Sonne würde im Westen aufgehen und im Osten untergehen.

Das Jahr hätte 2 Tage mehr oder weniger wie jetzt. (je nachdem, ob Erdeigenrotation und Drehung um Sonne gleich oder verschieden ist, das weiss ich nicht).

Die Corrioliskraft würde sich umdrehen, damit auch die vorherrschende Windrichtung, Klimaänderung.

Vermutlich auch Wechsel von Nord- und Südpol. Die armen Zugvögel würden in die falsche Richtung fliegen.

Die geostationären Sateliten wären nicht mehr Geostationär (ausser die werden gleich mitgedreht).

Und möglicher Weltuntergang durch die gigantische Kraft, welche die ganze Erde rumdrehen kann.

Antwort
von ProblemPanda, 27

Die Meere würden verrückt spielen alles überfluten und Ende.

Antwort
von Stig007, 15

Alles würde überflutet werden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten