Was würde passieren wenn ALLE Menschen gleich zeitig in die Luft springen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

https://what-if.xkcd.com/8/

Falls du nicht so gut englisch kannst: Die Erde würde sich um weniger als eine Atombreite verschieben.

Bei einem Durchschnittsgewicht von ~ 62 Kilogramm pro Mensch und ungefähr 7,35 Milliarden Menschen gäbe es eine Gesamtmasse von etwa 455700000000 Kilogramm.

Wir nutzen jetzt eine Grundgleichung der Mechanik: F= m*a 

Also Kraft = Masse * Beschleunigung

Repräsentativ nutze ich die "europäische" Erdbeschleunigung von etwa 9,8 m/s².

Also F=  455700000000 * 9,81 → 4470417000000 Newton.

Also 4470417 Meganewton. Und das ist eine ganze Menge. Wenn also alles absolut gleichzeitig geschieht, dann würde es eventuell wackeln.

Aber das ist reine Spekulation.

Rechenfehler dürft ihr gerne korrigieren ^^

Da die halbwegs gleichmäßig rund um die Erde verteilt sind, würden sich die diversen Impulse auf die Erde ausgleichen, bleiben zwei Druckwellen (je eine vom Absprung und vom Aufprall), die durch die Erde wandern.

Andere Frage: Welche Folgen hättest Du denn für möglich gehalten?

Sie würden alle ungefähr gleichzeitig wieder aufkommen

Da würde das gleiche passieren, wie wenn der Hund den Mond anbellt.

haha..^^ interessiert mich ja mal: was dachtest du denn würde passieren ? =P amüsiere mich

Es würde nix passieren, man würde es vll. mit nem Seismographen messen können, aber überleg doch mal: es wurden schon Atombombentests und son Zeugs gemacht, was denkst du was da für ne Energie auf die Erde eingewirkt hatte.

Die Erde würde einmal richtig aufatmen :-)

Was möchtest Du wissen?