Frage von anitaadrijan, 79

Was würde passieren wenn 1860 München in die 1te Liga aufsteigt?

Sie teilen ja die Alianz Arena mit dem FC Bayern?

Antwort
von FlorianBln96, 38

1860 muss noch um den Klassenerhalt in Liga 2 bangen. 

Wenn Bayern zu Hause spielt, müsste 1860 auswärts spielen und das immer so im Wechsel. Da der Investor von 1860 ein eigenes Stadion plant, könnte ich mir auch vorstellen, dass 1860 München ins Olympiastadion für 1 Saison spielen könnte. 

Gibt einige Möglichkeiten 

Antwort
von goali356, 36

Womöglich würde man den Spielplan so legen, dass immer eine dieser beiden Manschaften am Spieltag zuhause und die andere auswärts spielt. Wenn beide aufeinandertreffen, können sie ja im gleichen Stadion spielen.

Antwort
von fredy1410, 42

Würde so geplant werden das sie nie gleichzeitig zuhause spielen :) außer beim Derby dann

Antwort
von paderadler, 17

Es würde einfach so wie bisher gehandhabt. Wenn Bayern zu Hause spielt, spielt 1860 auswärts. 

Antwort
von woizin, 18

Dasselbe, was man schon seit 2005 getan hat als beie Erslgisten waren und auch jetzt tut: man legt den Spielplan so, dass an jedem Spieltag ein anderer Verein Heimrecht hat.

Antwort
von TimeosciIlator, 14

Das wäre toll - denn dann müsste ja der FC Bayern München zwangsabsteigen ! :>

Antwort
von roschue, 40

Der Spielplan würde so gemacht, dass sie abwechselnd Heimspiel haben.

Antwort
von Bastian24, 21

Dann gäbe es endlich wieder ein Derby - Rot gegen Blau...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten