WaS würde passieren wenn keine Ameisen mehr geben würde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Ameisen fressen Tiere wie Blattläuse und Grassmilben die wir nicht wollen. Da sie Pflanzen zerstören und beisen mögen wir sie nicht (Sind schlimmer als Ameisen). Es würde zu viele solcher Tiere geben und dass würde dan wieder Folgen haben die undenkbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich mein ganzes Leben feiern, dass keine kleinen Tierchen an mir rumkrabbeln, wenn ich auf der Wiese sitze xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eddie72
30.05.2016, 22:02

Ihr habt keine Ahnung. Sorry wegen der Offnénheit.

1
Kommentar von highlandtiger
30.05.2016, 22:07

Natürlich weiß ich dann was passiert... aber nicht jeder versteht Ironie...^^

0
Kommentar von highlandtiger
01.06.2016, 16:49

Das soll jeder für sich entscheiden... ^^

0

Öko System bricht zusammen oder so :D Viele Vögel Sterben und andere Insekten Vermehren sich zu schnell.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung