Frage von MakaveliTupac, 48

Was würde mit Person B passieren?

Also Person B hat sich einen Kurzhaarschnitt machen lassen und er wird halt immer von Person A geärgert und beleidigt und runtergemacht und das sogar selbst in der Stunde und die Lehrer machen nichts. Doch eines Tages dreht Person B so durch, dass er Person A bewusstlos geschlagen hat. Person A ist schnell wieder aufgewacht. Was passiert jetzt mit Person B

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 22

Was die Schule macht, kann hier keiner sagen.

Strafrechtlich liegt hier eine Körperverletzung vor, die aber nur nach Antrag verfolgt wird. Öffentliches Interesse liegt wohl nicht vor. 

Ob und wie die KV geahndet wird, entscheidet der Richter nach den Tatumständen. Er dürfte eine Provokation sehen, die strafmildernd wirken dürfte. Abgesehen davon: du dürftest minderjährig sein, so dass Jugendstrafrecht angewandt wird, eine echte Strafe ist daher sehr unwahrscheinlich, eher werden Erziehungs- oder Zuchtmittel eingesetzt. 

Antwort
von wombatsupply123, 45

Im besten Fall hat Person A ihre Lektion gelernt und lässt Person B in Frieden. Im schlechtesten Fall droht Person B eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Wird Person B von der Schule fliegen und wird er in den Knast gehen müssen

Kommentar von musso ,

Für Knast wird es nicht reichen. Schulverweis könnte sein. Man sollte sich lieber verbal auseinander setzen 

Antwort
von frdmn, 43

Anzeige wegen Körperverletzung oder mehr, Schulverweis, eventuell Therapie für Agressionsbewältigung. Mehr fällt mir nicht ein.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Wird Person B von der Schule fliegen und wird er in den Knast gehen müssen

Kommentar von wombatsupply123 ,

Schulverweis ist möglich, Knast ist unwahrscheinlich, wenn Person B vorher nicht auffällig war.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Person B war vorher nie aufgefallen hatte immer alle Kreuze vorne im Zeugnis

Kommentar von wombatsupply123 ,

Dann wird Person B wohl gut wegkommen.

Antwort
von FackJuGoetheXD, 46

Person A könnte Person B anzeigen wegen Körperverletzung oder ggf schwerer Körperverletzung wenn schlimmere Schäden entstanden sind ;) 

Kommentar von MakaveliTupac ,

Ich glaub du weisst nicht was schwere Körperverletzung ist :D aber egal

Kommentar von FackJuGoetheXD ,

Doch das weiß ich. Durch einen Aufprall mit dem Kopf auf den Boden können schlimme Schäden entstanden sein z.B. Und das sieht man nicht immer sofort. Oder Knochenbrüche.  

Aber erstmal klugscheißen ne? :D 

Kommentar von FackJuGoetheXD ,

Grad Knochenbrüche am Kopf und Brustbereich stellen eine Gefahr dar, da lebenswichtige Organe verletzt werden könnten. ;) und das ist dann schwere Körperverletzung. 

Kommentar von ZuumZuum ,

§ 226
Schwere Körperverletzung

(1) Hat die Körperverletzung zur Folge, daß die verletzte Person

1. das Sehvermögen auf einem Auge oder beiden Augen, das Gehör, das Sprechvermögen oder die Fortpflanzungsfähigkeit verliert,2. ein wichtiges Glied des Körpers verliert oder dauernd nicht mehr gebrauchen kann oder3. in erheblicher Weise dauernd entstellt wird oder in Siechtum, Lähmung oder geistige Krankheit oder Behinderung verfällt,

so ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.

(2) Verursacht der Täter eine der in Absatz 1 bezeichneten Folgen absichtlich oder wissentlich, so ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter drei Jahren.

(3) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 ist auf Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren, in minder schweren Fällen des Absatzes 2 auf Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren zu erkennen.

--------------------

Damit alle ihre Ruhe haben.......

Kommentar von Effigies ,

Wieso? Die Antwort ist doch so, mit der Einschränkung,  richtig.

Kommentar von FackJuGoetheXD ,

Wen meinst du jetz? :)

Kommentar von ZuumZuum ,

Mit sehr großen Einschränkungen.

Kommentar von MakaveliTupac ,

FackJuGoethe weisst du was schwere Körperverletzung ist Schäden die nicht rückgängig gemacht werden können z.B ne geistige Behinderung oder man schneidet jemanden den Fuss ab

Kommentar von FackJuGoetheXD ,

Ja ja. Bei Verletzungen innerer Organe ebenfalls. Z.B. Die Lunge. Du brichst dir ne Rippe und diese verletzt die Lunge. Wenn du Glück hast können dir die Arzte helfen oder halt auch nicht. Und daraus resultierend können auch lebenslange Defizite entstehen.  Aber weißt du was. Mir ists zu blöd rum zu diskutieren. Ich bin nicht mit dem klammerbeutel gepudert. Oder glaubst du ich zieh mir die Hose mit der Kneifzange an. ;) wünsche Dir noch nen schönen Abend. 

Antwort
von Sven161100, 48

Person B hätte damit vllt vorher zu den Eltern oder zum Direktor gehen sollen bevor er zuschlägt

Antwort
von Effigies, 36

Die bekommt ein Strafverfahren und wird  wegen Körperverletzung verurteilt werden.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Wird er von der Schule fliegen

Kommentar von Effigies ,

Bin ich ein Orakel?

Antwort
von Delveng, 40

Person B wird belobigt, weil er sich erfolgreich gegen das Mobbing zur Wehr gesetzt hat.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Wird er von der Schule fliegen

Kommentar von SL1213 ,

Nein, B hat sich der Körperverletzung strafbar gemacht und A der Beleidigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community