Frage von MakaveliTupac, 169

Was würde mit Person A passieren :SSD?

Person A ist ein 16 jähriger Schüler der in die 10 Klasse geht er baut aber Cannabis auf seinem Dachboden an in dem Haus von seinen Eltern. Eines Tages merkt Person B (sein Freund) ,dass er was anbaut und er macht Fotos und geht damit zur Polizei und zeigt ihn an warum auch immer sie sind nicht mehr befreundet Person A ist unbestraft und ist nie negativ aufgefallen was passiert mit ihm

Antwort
von hanging, 65

Person A wird sich an den Kopf fassen und sich fragen, warum er das im Hause seiner Eltern getan hat und dann auch noch anderen Leuten erzählt hat.

Kommentar von AssassineConnor ,

und eineAnzeige wehen dem Anbau bekommen :D

Antwort
von DerSchokokeks64, 80

Person A bekommt eine Jugendstrafe, die das Gericht entscheidet. Entweder Sozialstunden oder Jugendarrest. Ja nach Menge und Entscheidung der Richter.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Arrest aber er geht doch noch zur Schule

Kommentar von Luna1881 ,

ja denn gehst in den ferien hinter gitter oder am wochende

Kommentar von gri1su ,

na und? Erwachsene gehen auch zur Arbeit und müssen trotzdem in den Knast.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Es gibt auch Arrest nur an Wochenenden.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Das ist von Fall zu Fall und von Richter zu Richter anders. Es gibt eben Wochenendarrest( normalerweise) oder eben kompletten Arrest. Ich denke aber das Person A keinen bekommen wird.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Er muss höchstwahrscheinlich nicht in den Knast, nur wenn der Fall besonders extrem ist. Eher Sozialstunden.

Antwort
von ginatilan, 81

Hallo

Verstoß gegen das BTMG

Besitz und Anbau von Cannabis, wenn Handel nachgewiesen wird auch noch Handel und Verarbeitung von Drogen

zusammen ca. 80-120 Sozialstunden oder Wochenendarreste da er noch zur Schule geht

wenn er später einen Führerschein machen will muss zuerst eine MPU bestanden werden

ob sich das lohnt?

Kommentar von MakaveliTupac ,

Was ist eine MPU

Kommentar von ginatilan ,

ein Eignungstest ob derjenige zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet ist

bei diesem Test fallen ca. 90% durch, die MPU mit Abstinenznachweisen für Drogen kostet ca. 2000€

wenn man die MPU nicht besteht wird es doppelt so teuer, dann kommen aber noch die Kosten der Führerscheinklasse hinzu, und das ist bei einem Autoführerschein noch einmal ca. 2000-2500€, je nach Geschick

Antwort
von john201050, 28

ihm wird die hölle heiß gemacht weil er sich nicht wie all die anderen besaufen geht, sondern sich lieber eine viel weniger schädliche alternative anbaut.

wieso wir so beschissene gesetze haben kann ich dir leider nicht beantworten.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Kurze aber ne richtig super Antwort

Antwort
von Luna1881, 64

person a sollte person B einen richtigen A-tritt verpassen und sich seine freunde dem nächst besser aussuchen

ich denke person A bekommt mächtig stress mit Eltern und je nachdem wie viel Person a angebaut hatt sozialstunden oder jugentarrest ( ma ne woche in den ferien oder ein wochende)

Antwort
von aXXLJ, 9

Person A wird Ärger mit seiner Mama bekommen. Aber richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community