Frage von poppedelfoppe, 92

Was würde mit einem Mensch heute passieren ,wenn er sich so wie Jesus verhalten würde ,und das weitergeben würde ,was "Gott" befiehlt?

Antwort
von JTKirk2000, 16

Jemand, der sich wie Jesus verhält, also beispielsweise Wasser zu Wein verwandeln, über ein (nicht zugefrorenes) Gewässer gehen kann und dergleichen und der zudem das erzählt, was Gott befiehlt, bei dem würden vermutlich viele versuchen, ihn einzuweisen, zu untersuchen oder sonst was, aber wenn so jemand schon Materie beeinflussen und beispielsweise über ein Gewässer gehen kann, dann kann so jemand erstens noch weit mehr als das, besonders wenn es notwendig wird und zweitens kann so jemand sich dann entsprechend schützen, ebenfalls sofern es notwendig ist.

Wenn jemand aber meint, dass er etwas von Gott weitererzählen soll, ohne entsprechende Möglichkeiten zu haben, sich entsprechend zu schützen, kann das relativ schnell in der Psychiatrie enden - abhängig davon, ob angenommen wird, dass eine Gefahr für die betreffende Person oder sogar andere besteht.

Antwort
von janus160,

Leute, nun bleibt mal alle auf dem Boden! Das ist ja teilweise nicht auszuhalten, wie "flach" hierh argumentiert wird. Da möchte man ja am liebsten 10fach antworten, um das wieder aufzuwiegen.

Ja, so ein Mensch würde sehr sehr schnell in der Psychatrie landen, wenn er über das Wasser laufen und dabei doch eher untergehen würde usw. usw.

Aber bevor man diese Vergleiche zieht, sollte man doch bitte bedenken, wie vieles davon eher gleichnichshaft gemeint ist und sowieso nicht 1:1 nachzumachen wäre.

1:1 gemeint ist nur die Liebe von Gott, zu Gott und unter den Menschen. Was in dieser Hinsicht mit derartigen Menschen passiert, könntest du dir auch sehr leicht selbst beantworten. Entweder sie werden Helden (Papst Franziskus, Ghandi, Mutter Theresa (letztere zwar nicht Christen, aber in diesem Kontext durchaus vergleichbar). Oder "Märtyrer" im engen oder übetragenen Sinn, wie Bonnhöfer. Hängt halt immer sehr von der Gesellschaft ab, in der sie leben.

Antwort
von Eselspur, 48

Ich gehe davon aus, dass es vielleicht selten, aber nicht absurd ist, dass Menschen den Willen Gottes erfüllen.
Was soll passieren?
Es wird für uns alle schöner.

Kommentar von 666Phoenix ,

für uns alle schöner.

Tja, WENN die Menschen diesen Willen erfüllen würden. Auch wenn es nur ein scheinbarer ist!

Antwort
von amdros, 56

Der würde ganz bestimmt wegen Größenwahnsinn in eine geschlossene Anstalt eingesperrt werden.

Antwort
von anniegirl80, 44

Je nach dem wird er Sektenguru oder / und landet in der Psychatrie.

Wobei es auf darauf ankommt, was du genau darunter verstehst "sich wie Jesus verhalten". Denn was Gott befiehlt, können wir auch in einem Gottesdienst erfahren, das ergibt sich aus der Bibel!

Antwort
von nowka20, 9

der würde abgemurkst werden

Antwort
von joriti1999, 35

Jemand der Wunder bewirken kann? Davon Träumt doch jedes Militär der Welt. Der wäre ganz schnell in irgendner Forschungsanstalt...

Antwort
von MoseRosental, 18

Er wäre glücklich und wüsste was der Sinn im Leben ist. Es würde uns besser gehen. Aber was die anderen für Schwachsinn schreiben weiß ich nicht.

Antwort
von tiergartennbg, 13

Er würde. Genauso wie Jesus von der Geistlichkeit verfolgt werden..

Antwort
von Bolonese, 6

Das wäre ja genau im sinne Gottes oder nicht? Wir alle sollten so leben wie Jesus, also ohne Sünde und mit viel Nächstenliebe. Das mit den Wundern könnten wir villeicht nicht alle tun denn die hatJesus durch Gott getan, nicht selber. Lebt wie er, traut euch! Es wird alles belohnt werden. Es braucht mehr solche wie Jesus war, denn die Welt ist sehr schlecht geworden. Schlimm schlimm :(

Antwort
von sunny62, 6

Jesus will sogar , dass wir seinen Fussstapfen nachfolgen und die Liebe ausleben , die er praktiziert hat. Er war ein Vorbild für die Menschheit, und eine Vorschau für die zukünftige Welt , in der Menschen hier auf Erden geheilt werden.Siehe Psalm 33:24 wo es heisst "kein Bewohner der Erde wird sagen, ich bin krank. Im zukünftigen Paradies hier auf der Erde werden Tote auferweckt, gemäß Johannes 5:28, wo es heisst" Wundert euch nicht darüber , denn die Stunde kommt' in der alle , die in den Gedächtnisgrůften sind ,herauskommen werden. Wenn Kranke geheilt werden und Tote auferweckt werden, erfüllt sich das Vater unser, in dem steht " Dein Wille geschehe im Himmel, so auch auf der Erde." Nachzulesen in jw.org

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten