Frage von sgn18blk, 60

Was würde mit Alpha Centauri B passieren, wenn -A zu einem roten Riesen wird?

Details sind nicht nötig. Freue mich auf hilfreiche Antworten ;-)

Expertenantwort
von Startrails, Community-Experte für Astronomie & Sterne, 9

Hallo sgn18blk,

würde jemand auf Alpha Centauri B stehen während die A-Komponente zu einem Roten Riesen wird, würde er lediglich einen Anstieg der Helligkeit bemerken.

Befindet sich ein Stern in der Phase wo er zum Roten Riesen wird, schleudert er in der Phase des Anwachsens seine äußeren Schichten ins All.

Dies hätte zwar durch den Masseverlust Auswirkungen auf die Umlaufbahn, aber nicht direkt auf den Stern, also hier die B-Komponente, selbst.

Antwort
von derastronom, 44

Nichts.

Kommentar von sgn18blk ,

Echt nichts?

Kommentar von derastronom ,

Tatsächlich nichts. Der Abstand ist im "am nächsten gelegenen" Fall (sehr exzentrische Ellipse) grob in der Größenordnung des mittleren Abstands Saturn-Sonne. Ein hypothetischer Beobachter nahe bei Alpha Centauri B  sieht natürlich eine größere rötliche Kugel ...

Kommentar von sgn18blk ,

Ich hab angenommen, die Umwandlung hätte irgendwelche Auswirkungen auf Alpha Centauri B. Aber wenn Du es so sagst, muss es wohl stimmen. Danke Dir

Kommentar von sgn18blk ,

Wow, danke nochmals!

Kommentar von NutzlosAlpha ,

Ganz korrekt ist das allerdings nicht: Durch den Masseverlust während der Riesenphase würde zumindest die Umlaufbahn größer werden.

Kommentar von derastronom ,

Das ist natürlich richtig, ich hatte aber die Frage so interpretiert, dass es darum geht, ob der Stern als solcher gewissermaßen "unversehrt" bleibt oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community