Frage von nino1316, 36

Was würde körperlich passieren, wenn eine gesunde nicht-schwangere Frau auf einmal keine Periode bekommen würde?

hab mich mal gefragt, was passieren würde, wenn eine gesunde nicht schwangere Frau keine Periode bekommt. Meine damit aber nicht eine ältere Frau die sich in den Wechseljahren befindet, sondern sagen wir mal ca 20-30 Jahre alt, und Periode bleibt aus hätte das Auswirkungen auf den Körper ? wenn ja was denkt ihr welche ? Würde vielleicht etwas dadurch verstopfen zb. an der Gebärmutter ?

Antwort
von loema, 5

Das Ausbleiben der Periode bei einer Frau vor den Wechseljahren währe als Symptom zu sehen, dass etwas nicht stimmt.
Und je nachdem was nicht stimmt, sehen die Folgen anders aus.
Kann eine Tumorerkrankung sein, die tödlich verlaufen kann.
Kann eine Erkrankung der Eierstöcke sein.
Kann ein hormonelle Veränderung sein, die durch etwas wiederum anderes hervorgerufen wird.
Oder sonstiges, was keine, ernste oder tödliche Folgen haben kann.

Antwort
von Hexe121967, 8

keine periode heisst ja, es hat sich keine schleimhaut gebildet, die abgestossen wird wenn sich kein ei einnistet. das kann verschiedene ursachen und dementsprechend auch verschiedene auswirkungen auf den körper haben.

Antwort
von Edaebruermis, 21

Soviel ich weiss würdest du vlt keine Kinder mehr bekommen und du würdest oft oder meistens nur zunehmen und das abnehmen wird immer schwieriger. Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort
von BethGreene1147, 20

Es gibt Tabletten für Frauen, die den Körper sozusagen anregen und dann sozusagen die Periode auslösen. Ich denke das wäre dann eine Möglichkeit um schlimmeres zu vermeiden.

Kommentar von nino1316 ,

ja gut aber das ist nicht die ANTWORT AUF MEINE GESTELLTE FRAGE ! was würde passieren wenn keine Periode kommt ? zb starke schmerzen oder Krämpfe =??

Antwort
von Virginia47, 7

Bei meiner Tochter und mir blieb die Periode aus, als meine erste Tochter gestorben war. Der Schock hat alles durcheinander gebracht.

Wir sind dann auch zur Frauenärztin. Aber die wollte uns keine Hormone geben. Und so mussten wir warten, bis sich alles wieder einpegelt. Und das hat es auch getan.

Wenn mit 20 - 30 Jahren die Periode für immer ausbleibt, würde ich zum Arzt gehen. Normal ist das nicht.

Kommentar von nino1316 ,

also eine Schwangerschaft ist zu 100% ausgeschlossen, da ich seit längerer Zeit keinen Partner hatte/habe von daher auch kein Sex :-) also ein Abbruch kann es nicht sein hätte man glaub auch gemerkt. 

Kommentar von Virginia47 ,

Es kann passieren durch seelische Belastung - wie bei meiner Tochter und mir. 

Durch zu wenig oder zu viel Gewicht. 

Durch hormonelle Störungen.

...

Ich würde einen Frauenarzt aufsuchen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community