Frage von Rania78, 23

Was würde euch über das Konzept eines Kindergartens interessieren, welche Fragen würdet ihr stellen?

Was würdet ihr gerne über die pädagogische Ausrichtung in einem Kindergarten wissen wollen? Welche Fragen würdet ihr über das Konzept stellen, die euch interessieren?
Ich muss ein Praktikumsbericht schreiben, wo auch die pädagogische Ausrichtung vorkommen soll, ich weiß aber nicht genau was beschrieben werden soll, deshalb frage ich euch, was euch interessieren würde damit ich die Antworten einbauen kann.

Antwort
von TheTrueSherlock, 9

Das Konzept und die Ziele eines Kindergartens kannst du sicherlich in deiner Einrichtung nachlesen. Jeder Kindergarten hat ein Konzeptbuch/-katalog, in dem das drinsteht.

Mich würde interessieren, was speziell gefördert wird. In manchen Kindergarten kommt einmal pro Woche eine englischsprachige Person vorbei. Dort ist anscheinend die Sprache und die Frühförderung sehr wichtig.

Andere heben deutlich die verschiedenen Kulturen hervor und machen hin und wieder Kulturtage, in denen ein spezielles Land mit Essen etc. hervorgehoben wird und man Dinge probieren/ausprobieren kann.

In einem Kindergarten sollte die Konzentration gefördert werden, man sollte schon bisschen was lernen (aber ich bin gegen Englisch im Kindergarten!), Grob- und Feinmotorik ausbauen, richtigen Umgang mit anderen erlernen, ...

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen. LG :)

Ahja, schau mal hier http://www.eltern.de/kleinkind/kinderbetreuung/kindergarten-paedagogische-ausric... Vielleicht ist dein Kindergarten auch ein Besonderer :)

Aber wie gesagt, das alles solltest du in deiner Einrichtung (oder vielleicht sogar etwas auf der Homepage) nachlesen können.

Kommentar von Rania78 ,

Ich habe schon nach dem Konzeptbuch gefragt, es wurde gesagt, dass das Buch noch in der Überarbeitung steckt und nicht rausgegeben werden kann oder darf. Deshalb sollte ich Fragen aufschreiben und diese sollten mir beantwortet werden. Nur habe ich keine Ahnung welche Fragen ich über das Konzept stellen könnte.

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Mhm okay. Sag das einfach  ehrlich, dass es dir schwer gefallen ist, Fragen zu überlegen. Woher auch solltest du das wissen? Du machst nur ein Praktikum dort.

Hat dir meine Antwort etwas geholfen? Du könntest nun fragen, ob der Kindergarten eine besondere pädagogische Ausrichtung hat wie zum Beispiel die Montessori-Pädagogik.

Kommentar von Rania78 ,

Ja, ich finde deine Antwort hat mich zu ein paar Fragen angeregt, danke dafür!

Antwort
von flunra39, 4

zuerst mal: Die Kita sollte ihr Konzept immer parat haben, damit z.B. sich Eltern inforieren können. Was du gehört hast, ist meist eine Ausrede, weil das Kontzept alle 3- 5 Jahre spätesens überARBEITET WErDEN MUSS .

Im Kindergartengesetz deines Landes steht das als Pflichg für die Kitras# ein pädag. Konzept  vorlegen zu können..

Un nun zu deiner Frage:

Interessant sind bei einem päda. Konzept:

1. Wer hat es geschrieben (Leitung alleine? (ganze Team?) Hat eine Hilfe von außen (Fachveratung) teilgenommen?

2. Was hat der träger der Kita dabei gefordert ?

3.Von wem gingi die Initiative zum Schreiben aus ?

4. Wird den Eltern darin mitgeteilt, welche Förderung ihr Kind in den Lernbereichen bkomm, oder werden die Lernbereiche nur aufgezählt ?

5. Ist im Konzept ein Kapitel zum Team  findne, wie sich die Fachkräfte selber als Team verstehen und im Team arbeiten ?

6. Wird im Konzept oder : auf Extra-flyer gesagt, was der Kiga kostet, wie die Öffnugszeiten sind usw )

7. Wird das Konzeot an die Eltern (wie Reklame) verteilt oder können sie es nur ausleihen bzw. kaufen?

8. Welcher pädag. Ansatz vertritt das Konzept: Montessori, Reggio, Offene Arbeit, Situationdidaktischer Ansatz ?

Viel Erfolg !

PS: Deine Frage sollte eigentlichvon  der Fachschule besprochen werden, ihr solltet besser vorbereitet in das Praktikum gehen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten