Frage von thorben14, 17

Was würde es für eine Strafe geben wenn man beim farrad fahren eine narichten schreibt und ein die Polizei anhält?

Also ich werde nächsten Monat 15 und bin noch nicht polizeilich aufgefallen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheGrow, Community-Experte für Polizei, 13

Hallo thorben14,

Dein Alter ist im Bezug auf Deine Frage unerheblich.

Wer beim Fahrradfahren mit dem Handy telefoniert, darf entweder gleich 25,00 Euro in bar bezahlen oder er erhält einen Bußgeldbescheid mit folgendem Inhalt:

**********************************************************************************

Tatbestandsnummer: 123172

Tatvorwurf: Sie benutzten als Radfahrer verbotswidrig ein Mobiltelefon, indem Sie hierfür das Mobiltelefon aufnahmen oder hielten.

Ordnungswidrigkeit gem.:§ 23 Abs. 1a, § 49 StVO; § 24 StVG; 246.2 BKat

Verwarnungsgeld 25,00 Euro

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintrag als A oder B - Verstoß: Nein

**********************************************************************************

Völlig unabhängig, ob der Polizeibeamte das Geld in bar kassiert oder es einen Bußgeldbescheid gibt, in beiden Fällen kostet es Dich 25,00 Euro und hat keinerlei weitere Folgen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Messkreisfehler, 17
Benutzung eines Mobil­telefons (ohne Frei­sprech­einrich­tung)

25 Euro

Kommentar von TheGrow ,

Ob das Mobiltelefon eine Freisprecheinrichtung hat ist irrelevant. Zum Lesen und Schreiben von Textnachrichten muss ich das Handy in der Hand halten und das ist nicht zulässig.

Aber ansonsten ist Deine Antwort korrekt :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community