Was würde es für Deutschland für auswirkungen haben wenn Deutschland aus der Eu austreten würde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Auswirkungen währen zu einem starken Teil wirtschaftlich, zu einem Teil machtpolitisch und es wird in verschiedenen Bereichen der Alltag erleichtert.

Die 4 Freizügigkeiten der EU würden wegfallen. Dies würde sich wie folgt Auswirken:

Zum einen der freie Warenverkehr und der freie Dienstleistungsverkehr. Nachdem Deutschland ein Exportland ist und über die Hälfte aller Ex- und Importe in die EU gehen, müssen keine Zölle gezahlt werden, was zu einer Stärkung der Wirtschaft führt.

Deutschland ist auf Zuwanderung von Arbeitskräften angewiesen. Durch den freien Personenverkehr, können EU-Ausländer unkompliziert nach Deutschland ziehen und dort eine Arbeit aufnehmen. (Gilt natürlich auch umgekehrt).
Ich wohne z.B. in einer Region mit 2,2% Arbeitslosigkeit (ab 3% spricht man von Vollbeschäftigung). Das bedeutet, dass bei uns händeringend Arbeitnehmer gesucht werden, und wir darum auf Zuwanderung angewiesen sind.

Frankfurt ist eine Bankenmetropole und einer der wichtigsten Handelsplätze der Welt. Das ist unter anderem der Fall, weil Frankfurt in der EU liegt und damit ein freier Kapital- und Zahlungsverkehr gewährleistet ist.
Darum bin ich gespannt, was mit London passieren wird, weil die auch eine wichtige Börsen haben (hatten).

Außerdem profitiert Deutschland als Exportland von der gemeinsamen Währung, dem Euro, weil es dadurch im Euroraum nicht von wechselnden Währungskursen betroffen ist.

Hinzukommen gemeinsame Forschungseinrichtungen und Förderungen der Forschung durch die EU, was Deutschland dabei hilft immer innovative Produkte auf den Markt zu bringen und gemeinsame Standards, die den Handel nochmal erleichtern.

Des weiteren würde Deutschland enorm an politischem Einfluss in der Welt einbüßen. Die EU ist mit einem Binnenmarkt von 28 Staaten die größte Welthandelsmacht der Welt. Das heißt, dass die EU nicht nur militärisch, sondern vor allem wirtschaftlich richtig viel Macht hat. Nachdem die EU hauptsächlich von Deutschland und Frankreich geleitet wird, kann Deutschland zusammen mit der EU sehr viel Druck auf so ziemlich alle Staaten der Welt ausüben.

Neben der Macht in Form von Androhung von Sanktionen u.Ä. kann die Deutschland durch die EU sehr viele Standards festlegen beim Handel o.Ä.

Die Liste geht noch lange lange weiter. Kurz gesagt, hat Deutschland eigentlich fast nur Vorteile durch die EU.

Es stimmt zwar, dass wir viel an die EU zahlen müssen, aber wir bekommen auch sehr vieles wieder direkt in Form von Subventionen, Zuschüssen und Ähnlichem zurück. Selbst das Geld, das Deutschland scheinbar endgültig verlässt (z.B. Griechenland) kommt zu einem relativ großen Teil wieder direkt oder indirekt zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind genauso unglaublich abhängig von der EU, wie die EU von uns. Unsere Wirtschaft funktioniert nur wegen der EU so gut. Mal abgesehen davon, dass Deutschland das Herz und das "Arbeitstier" der EU ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würden die drei West-Siegermächte, welche den 2+4-Vertrag mit uns abgeschlossen haben, sicherlich nicht mit einverstanden sein. Es kann durchaus lohnen, ihn zu lesen. Steht ja online. 

Ehrlich geschrieben, möchte ich über die Folgen diesbezüglich gar nicht nachdenken, denn mir graut. Vor allen Dingen, angesichts der hier schon gut dargestellten zahlreichen negativen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxBaron
24.06.2016, 23:58

Briten ist doch auch in dem Vertrag und sie sind auch aus der Eu ausgetreten?

Warum heißt er 2plus4 vertrag und nicht 3plus3 Vertrag?

0
Kommentar von dataways
25.06.2016, 00:08

Da würden die drei West-Siegermächte, welche den 2+4-Vertrag mit uns abgeschlossen haben, sicherlich nicht mit einverstanden sein. Es kann durchaus lohnen, ihn zu lesen. Steht ja online.

Es kann sich durchaus lohnen, den 2+4-Vertrag zu lesen. Wenn fertig gelesen, dann Fazit:
1. Es gab noch eine Vierte Macht, sonst hiesse ja der Vertrag 2+3 Vertrag
2. Es geht die USA, Großbritannien und Frankreich ein feuchten Kehricht an, was das souveräne Deutschland macht, sofern es keine multilateralen Verträge verletzt. Was haben die USA mit EU-internen Verträgen zu schaffen? Bevor ich Dich zum Recherchieren nötige, sage ich Dir: Nichts!

Kleiner Tipp: Erst was ins Unreine schreiben, dann gründlich lesen, dann posten oder in Deinem Fall - besser nicht posten.

0

Dann hätte Deutschland morgen keinen Strom mehr! Shopping absolut unmöglich und die Mädels absolut frustriert...eine Katastrophe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die USA würden die Peitsche rausholen und die Mitlgieder der deutschen Regierung auf das ärgste mit ihren Verfehlungen in der Vergangenheit zumindest weiterhin derart unter Druck setzen, dass die deutsche Nato-Mitgliedschaft nicht gefährdet würde!

Diese ist derzeit neben der EU-Mitgliedschaft in Frage zu stellen, da durch die Verlegung von deutschen Truppen nach Osteuropa die Vorbereitung eines Angriffskrieges nicht ausgeschlossen werden kann.

Dies untersagt das Grundgesetz; aber um das GG hat sich seit 1999 ohnehin keine deutsche Regierung mehr geschert!

Die USA sind äußerst darauf bedacht, dass Deutschland größtmöglichen Abstand von einer Annäherung an Russland nimmt, denn beide Länder als Verbündete könnte die Hegemonie der USA gefährden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dataways
25.06.2016, 23:21

da durch die Verlegung von deutschen Truppen nach Osteuropa die Vorbereitung eines Angriffskrieges nicht ausgeschlossen werden kann.

Es macht ja auch unheimlich Sinn, die Atommacht Rußland anzugreifen.

Kannst Du Dir überhaupt nicht vorstellen, dass die verstärkte Präsenz der NATO in Osteuropa dazu dient, die dortigen Staaten zu beruhigen. Kannst Du Dir nicht vorstellen, warum Polen und die baltischen Staaten vor Rußland angst haben? Brauchst Du nur die Ukraine und Georgien zu fragen.

Ausserdem ging es in der Frage ausschließlich um die EU.

0

Das wäre schlecht und dann brauchen wir noch eine neue Währung und der Euro verliert an Wert. Projekt Europa ist dann gescheitert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzgesagt, Katastrophale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das käme einen politischen und wirtschaftlichen Selbstmord gleich, denn kaum ein Land profitiert von so der EU wie Deutschland. Ein Land, das mitten in Europa liegt, sollte sich nicht isolieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?