Frage von padalica, 87

Was würde einer Frau in diesem Fall zustehen?

Hallo,

diese Frage stelle ich aus reiner Neugier.

Und zwar, was würde einer Frau zu stehen wenn sie schwanger, arbeitslos, kein Alg 1 & 2 bezieht und verheiratet ist?

Ich bitte um ernsthafte Antworten!

Liebe grüße Padalica

Antwort
von Pangaea, 52

Ihr Mann ist für sie und das Kind unterhaltspflichtig, die Familie bekommt Kindergeld und die Steuerklasse ändert sich (sobald das Kind da ist, natürlich).

Kommentar von padalica ,

Meinte während der Schwangerschaft, das danach weiß ich selber :)

Antwort
von Gerneso, 27

Sie ist verheiratet. Der Ehemann ist zuständig. Egal ob sie schwanger ist oder nicht.

Antwort
von passaufdichauf, 22

Eheleute sind sich gegenseitig zum Unterhalt verpflichtet, und zwar vollkommen unabhängig davon, ob ein Ehepartner gerade schwanger ist oder nicht.

Antwort
von Hexe121967, 25

das gleiche was ihr auch ohne schwanger zu sein zustehen würde. da sie kein alg1 oder alg2 bekommt, verdient ihr mann wohl genug.

Antwort
von herja, 35

definiere "zustehen"

Angemessenen finanziellen Unterhalt vom Ehemann!?

Kommentar von padalica ,

Während der Schwangerschaft

Kommentar von herja ,

einfach mal lesen und verstehen: http://www.scheidung.org/unterhalt-ehefrau/

Antwort
von Krabapell, 47

Zuneigung wegen der Schwangerschaft

Kommentar von padalica ,

Ich dachte da mehr an Finanzielles ;)

Antwort
von pommesohnealles, 25

Das kommt darauf an was ihr Mann verdient. Ohne Alg 1 oder 2 Antrag geht erstmal sowieso nichts.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community