Frage von 876712, 79

Was würde einem Polizisten passieren wenn er seinen Streifenwagen verkauft und behauptet dieser wurde ihm gestohlen?

Antwort
von yanik1313, 56

Wenn die Polizei ausrückt Orten die Polizisten im Büro das am nächst liegenden Fahrzeug! Also haben diese GPS!

Antwort
von Aaronstyle22, 28

Hallo,

wenn man dahinter kommt, das er gelogen hat (und man kommt relativ leicht dahinter!), dann würde er höchstwahrscheinlich suspendiert oder gefeuert werden.

MfG

Antwort
von Virus99, 31

Er müsste das Ortungsgerät ausbauen, den Wagen umspritzen, das Kennzeichen wechseln, die Ausstattung ist wiederzuerkennen...

Keine gute Idee.

Antwort
von peterobm, 19

nicht albern werden, die Karre ist zu auffällig xD

Antwort
von Wernerbirkwald, 15

Er würde mit Sicherheit aufsteigen,mindestens um einen Dienstgrad.

Antwort
von pennergame00, 32

Verliert seinen Job
Und Anzeige

Antwort
von hydrahydra, 36

Glaubst du etwa, jeder Cop kriegt einen eigenen Streifenwagen, mit dem er auch nach Hause fährt?

Antwort
von Rosswurscht, 31

Er wird Polizeipräsident, und bekommt nen Chauffeur. Selber fahren kann er ja nimmer.

Antwort
von Feuerherz2007, 24

Es kommt auf das Bundesland an, wo er Dienst hat und wer dort im Rathaus regiert. Dementsprechend wird er wohl bestraft werden, das ist wie bei unseren ausländischen Neuankömmlingen, das Strafmaß hängt ggf. auch davon ab!

Antwort
von Haakona, 30

Wenn man sich deine anderen Fragen so ansieht könnte man auf den Gedanken kommen das du irgentwas vor hättest.

Kommentar von 876712 ,

Was wollen Sie damit sagen?

Kommentar von 22082000 ,

Made my day:DD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten