Frage von liquorcabinet, 71

Was würde beim Durchdringen eines Kraftfeldes passieren?

Also klar, ein Kraftfeld zu durchdringen ist unmöglich. Was würde jedoch passieren, wenn der Versuch unternommen wird? Welche Verletzungen kämen zustande?

Liebe Grüße!

Antwort
von Discipulus77, 39

Du meinst natürlich die Kraftfelder in Science-Fiction Filmen und nicht physikalische Felder(?).

Ein Magnetfeld kannst du ja wohl durchdringen, du kannst auch deine Hand in einen Plattenkondensator stecken und befindest dich ja auch gerade im Gravitationsfeld, von daher gehe ich von oben genanntem aus.

Das kommt natürlich vollkommen auf die Sci-Fi - Sendung an. Bsp. können in Star Wars Menschen Energieschilder durchdringen, nur die Laser nicht.

Es gibt eine theoretische Überlegung, um solche "Energieschilder" zu realisieren. Man nehme Plasma, dies ist ein Gas, in dem nackte Atomkerne, also Ionen und Elektronen "herumfliegen". Diese Plasmen lassen sich elektromagnetisch kontrollieren, allerdings sind sie erst bei hohen Temperaturen zu erzeugen. Die Theorien schlagen vor, dass man dieses Plasma durch ein Magnetfeld so kontrolliert, dass man besondere Fahrzeuge bräuchte, aufgrund der hohen Hitze des Plasmas --> potentieller Asteroidenschild. Allerdings ist dies noch weit entfernt von der Realisierung. 

Dies wurde auch schon vorgeschlagen um Schockwellen abzudämpfen, durch das Plasma. Ebenfalls kosmische Strahlen. 

Kommentar von liquorcabinet ,

Genau, es geht um Sci-Fi, genau genommen um Star Trek. Und ich benötige diese Information für eine Geschichte von mir. Was für Verletzungen könnten also entstehen? Verbrennungen?! :/

Kommentar von Discipulus77 ,

Verbrennungen natürlich. Zudem kann es sein, dass von dem Plasma aus elektrische "Bögen" (englisch electric arcs) zu dir herüberspringen. Darum ist es z.B. Unsinn, wenn ein Lichtschwert (aus Plasma) in die Nähe eines Halses gebracht wird und dann kein elektrischer Schlag entsteht. Die thermische Energie, die durch die hohe Temperatur des Plasma an die Umgebung abgegeben wird, ionisiert die Luft und sorgt somit für eine leitfähige Strecke, über die dann der Strom abfließen kann. Als Hauptproblem sind aber natürlich Verbrennungen zu nennen.

Kommentar von PWolff ,

Wir könnten zur Abwechslung mal die Kraftfelder betrachten, die Salze und kovalente Kristalle wie Quarz zusammenhalten.

Was passiert, wenn man auf Granit fällt, dürften die meisten von uns aus Erfahrung wissen.

Antwort
von dompfeifer, 25

Da passiert das gleiche, wie wenn der Hund den Mond anbellt!

Kraftfelder "durchdringen" wir im Alltag naturgemäß verletzungsfrei fortwährend: Wie sollten wir den Gravitationsfeldern, magnetischen Feldern und elektrischen Feldern unserer Umgebung wohl ausweichen? Versuche z.B. nur einmal dem Magnetfeld und dem Gravitationsfeld der Erde zu entfliehen!




Kommentar von liquorcabinet ,

Ich habe extra als Hashtag "Star Trek" angegeben ;D

Kommentar von dompfeifer ,

Wenn sich Science-Fiktion-Autoren solche Absurditäten ausdenken zur Unterhaltung, dann musst Du schon dieselben fragen, was die sich dabei gedacht haben (oder auch nicht), und was in deren Fantasie "bei der Durchdringung von Kraftfeldern" wohl passieren sollte. Mit solchen Fantastereien wird schlicht Geld verdient.

Wenn Du Dich aus der Science-Fiktion-Fantasie einmal kurz befreien kannst, dann solltest Du bei Wiki "Kraftfeld" anklicken.

Kommentar von liquorcabinet ,

Ich hege kein Bedürfnis danach mich aus der Science-Fiktion-Fantasie zu befreien, denn diese konnte mich dazu anregen eine überaus interessante Geschichte zu verfassen. Absurditäten können einem also das Leben verschönern :)

Antwort
von ArthurAVA, 5

Ich glaub es gibt einige Folgen in denen jemand versucht durch ein Kraftfeld zu kommen oder aus versehen dagegen läuft. Die meisten prallen einfach ab oder werden zurückgeworfen. Ich vermute sollte man wirklich die Hand gegen ein Kraftfeld halten würde man eine Art Verbrennung erleiden da es ja aus reiner Energie besteht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community