Frage von Mountin, 17

Was wollte Sie damit sagen?

Hallo Zusammen. Habe folgendes Problem. Habe mit einer früheren Bekanntschaft, die mich vor ein paar wieder angeschrieben hat Kontakt. In Form von SMS/ W'App. Habe sie gestern Abend einfach mal frei heraus gefragt, ob Sie noch mal Lust hat, zusammen etwas zu machen. Darauf antwortete Sie nur, Ist schwer zu sagen, da wir uns schon ewig nicht mehr gesehen hätten und dass es doof wäre, dass wir soweit auseinander wohnten, das war alles. (Wohnt ca. 1 1/4 h von mir) War das irgendwie eine indirekte Abfuhr? Mag sie halt sehr und daher versuche ich auch wieder ab sie heran zu kommen, was nicht ganz einfach ist. Vermutet sich noch, dass sie mit einem anderen schreibt, könnte auch dann daran liegen. Hätte gerne mal eine außenstehende Meinung dazu gehört. Danke.

Antwort
von HarryKlopfer, 17

Doof ist das schon, dass ihr so weit voneinander wegwohnt. Und dass ihr euch so lange nicht mehr gesehen habt, ist auch doof. Daran lässt sich aber nichts ändern, weder im ersten noch im zweiten Fall. Wenn du wirklich heiß auf sie bist, dürfte das allerdings kein Hindernis sein, sie weiterhin zu kontaktieren. Oder hast du damit ein Problem?

Kommentar von Mountin ,

Danke für die Antwort.

Habe kein Problem damit, nur ich denke mir, wenn ich sie immer von meiner Seite anschreiben muss, entsteht in Ihren Augen ein Effekt des "Hinterherrennens" und das will ich vermeiden, damit ich mich nicht ganz ins Aus schieße. 

Antwort
von conzalesspeedy, 15

Du hast deine Frage schon sel ber beantwortet.

Du kannst es nochmal versuchen aber dann zieh dich zurück.

Entweder sie meldet sich dann von selbst,oder eben nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten