WAS WOLLTE DER KOMISCHE MANN VON MIR IM KRANKENHAUS?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht solltest du seine Hose "runtermachen"? Er dachte anscheinend du wärst ein Pfleger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube eher, das war eine klassische Anspielung und er wusste genau, was er wollte.. Der war mit Sicherheit nicht verwirrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt für mich eher danach, wie schon die meisten Vorredner geschrieben haben, dass er wirklich auf Toilette musste und du ihm bei seiner Hose helfen solltest- nicht bei gewissen anderen Dingen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der dachte du wärst pfleger und du solltest nur seine hose runter ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm... vllt. wollte er einfach nur, dass du ihm beim Hose runterziehen hilfst, weil er das aufgrund seiner Krücken nicht geschafft hat... :x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Krankenhaus? Hatte er vielleicht Demenz? Oder war er allgemein "verwirrt"? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justin98xPxD
31.01.2016, 18:46

Ne der schien völlig normal zu sein hab den auch am Anfang vom weiten beobachtet 

0