Frage von AnitaCat333, 48

was wollte der gestern von mir?

Ich hab mich gestern mit ner Freundin bis um 6 verabredet dann bin ich halt wieder nach Hause gegangen alleine... und dann kam auf einmal ein Mann neben mir... hat gefragt " bist du schon in festen Händen?" der war vielleicht anfang 30?... ich hab nur gesagt " Ehhh nein?" dann bin ich weiter gegangen und zwar schnell... ich hatte so angst das der mich verfolgt... wenn ich heute noch dran denke dann wird mir irgendwie komisch im Bauch... ihr wisst nicht wie angst ich hatte... wie eine Scherzfrage sah es nicht aus... aber das hat mir echt mega angst gemacht mit meinen 15 Jahren

Antwort
von kiara36, 13

So eine Frage: " bist du schon in festen Händen..." wird grundsätzlich nicht beantwortet.

Erzähle Deinen Eltern davon, die können dann handeln:

  • zur Polizei gehen, damit bekannt ist, das ein Mann rumläuft - der Leuten nachstellt (vielleicht bist Du nicht die einzigste)
  • Dir Tipps geben wie Du Dich verhalten sollst,
  • Dir eine lichtstarke Taschenlampe besorgen
  • damit Deine Eltern Dich besser abholen - oder Du das nächste Mal öffentliche Verkehrsmittel nimmst
  • Eventuell besuchst Du einen Selbstverteidigungskurs, damit Du beim nächsten Mal Dich wehren kannst, wenn in Zukunft mehr als eine "anzügliche" Frage gestellt wird.
Kommentar von AnitaCat333 ,

Danke... ich hab es meiner Mutter erzählt ... die sagt nichts dazu... ich hatte gestern echt mega Panik vor allem war es dunkel und er hatte einen Schirm dabei wobei es garnicht geregnet hatte... 

Kommentar von kiara36 ,

Da Du "schon" 15 bist, würde ich so viel Verantwortung zeigen und selbst (vorher Deine Mutter informieren!) zur Polizeidienststelle gehen. Die können Dich evtl. beruhigen oder sogar Tipps geben.

Vielleicht ist das bereits in der Nähe vorgekommen und jeder Anhaltspunkt könnte für die Polizei wichtig sein und für die nächsten "Opfer"

Wir hatten hier früher auch einen Mann, der war eigentlich sehr lieb und hat niemanden getan - hatte aber die blöde Angewohnheit im Dunkeln spazieren zu gehen und irgendwelche Leute anzusprechen/zu erschrecken.

Antwort
von LovelyShiba, 2

Da kann dir am Besten die Polizei weiterhelfen. Nachts/spät Abends laufen meistens solche Creepy Männer herum. Kein Wunder, bei so einem jungen Mädel.

Antwort
von Kandahar, 20

Du solltest dich generell von Fremden Männern nicht in ein Gepräch verwickeln lassen und schon mal gar nicht Auskunft über deinen Beziehungsstatus geben.

Antwort
von Hexe121967, 15

haben mama und papa dir nicht beigebracht das man abends nicht alleine im dunkeln rumläuft und vor allen dingen nicht mit fremden spricht?

sollte sich das wirklich so zugetragen haben, erzähl es deinen eltern damit die die polizei informieren.

Antwort
von Havvina, 22

Am besten du antwortest auf solche fragen gar nicht. sonst denkt er sich noch irgendwas aus... der war bestimmt einfach ein psycho :S

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten