Frage von Ingobingo18, 22

Was wollen die IS mit ihren Attentaten verursachen & für was kämpfen sie?

Antwort
von DerKleineMartin, 22

Sie kämpfen für "Allah". Sie töten Menschen und im Islam ist das töten haram/verboten. Ich bin selber Muslime elhamdülillah aber solche Tiere wie die IS kann ich einfach nicht ernst nehmen. Sie machen all das, was im Koran verboten ist. Sie sind keine Muslime. Und wenn man Muslime hört, denkt man direkt an Terror, IS usw. Und das finde ich traurig.

Kommentar von hell12 ,

Sure 2  Vers 193 und kämpft gegen sie, bis die Religion Allah gehört.

:

Kommentar von DerKleineMartin ,

Tafsir al-Jalalayn 2,193: Bekämpft sie bis es
keinen Aufstand und kein Götzendienen mehr gibt, bis die Religion und
jeglicher Gottesdienst für Allah allein existieren und keine anderen
(Götter) neben Ihm angebetet werden. Wenn sie danach von ihrem Unglauben
absehen, greift sie nicht an – worauf wird mit folgenden Worten
hingewiesen wird: Es soll keine Feindschaft, keine Bekämpfungstaktiken
wie Totschlag etc. außer gegen die Frevler geben. Diejenigen welche sich
zurückhalten sind keine Bösewichte und ihnen sollte dementsprechend
auch keine Feindschaft entgegengehalten werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten