Was wisst ihr über Traumdeutungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise Träumen wir das, was uns am Tag beschäftigt hat. Wor verarbeiten in einem Traum also das, worüber wir uns Gedanken gemacht haben.

Es gibt Studien, die behaupten, dass ein Traum zu 54% (ca.) wahr werden wird, aber es muss ja nicht wirklich geschehen.

Ich denke, dass dein Traum zeigt, was dich im Moment beschäftigt. Du warst in den Jungen verliebt, dann kamst du mit einem anderen zusammen. Der Zug mit dem “ersten Jungen“ ist abgefahren -> du denkst, es ist zu spät.

Insgesamt zeigen Träume meistens das, was dich bewusst oder unterbewusst beschäftigt. Das bedeutet also eigentlich nur, dass du über den Jungen nachgedacht hast.

Das sie genauso wertloser Plunder sind wie Kaffeesud Lesen oder Karten Aufschlagen.

Was möchtest Du wissen?