Frage von colagreen, 65

Was wird sich in 2 monaten tun bzw. Gibt es einen erfolg, wenn ich täglich nie mehr als 1400kcal zu mir nehme?

Wenn ich jetzt im Juli und August täglich nicht mehr als 1400 kcal zu mir nehme, wie viel werde ich abnehmen? Ich bin männlich und bin ca. 1,79 groß.

Ich habe gelesen , dass man nicht weniger als 1200 kcal essen sollte wegen gesundheitlichen Risiken und wegen dem jojo-effekt. 1400 kcal müssten zum abnehmen unbedenklich sein.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gierschlund, 38

Nur eine exemplarische Rechnung:

Angenommen dein täglicher Gesamtenergieumsatz betragt 2200 kcal.

Dann werden pro Tag 800 kcal eingespart.

Nach 60 Tagen sind das dann 48000 kcal.

Umgerechnet in Fettgewebe ergibt das ein Defizit von 48000 kcal : 9000 kcal/kg = 5,3 kg

Da du wahrscheinlich auch etwas an Muskelmasse verlierst, die eine geringere Energiedichte hat, ist der Verlust etwas höher. Durch die geringere Salzzufuhr wirst du wahrscheinlich auch etwas an Wasser verlieren.

Insgesamt kommst du schätzungsweise auf 7 kg.

Aber das soll dir nur einen groben Anhaltspunkt liefern. Es gibt einfach zu viele Variablen, wie Grundumsatz, Arbeitsleistung, Sport etc., die das Ergebnis beeinflussen.

Antwort
von putzfee1, 27

Es gibt keine bestimmte Kalorienzahl, unter die man nicht kommen darf, sondern man sollte nie unter seinem Grundumsatz essen. Der ist je nach Größe und Körpergewicht sehr unterschiedlich. Wenn du mal "Grundumsatz" googelst, kannst du dir deinen ausrechnen. Ich vermute, dass deiner schon allein aufgrund deiner Körpergröße (über dein Gewicht schweigst du dich ja leider aus) weit höher ist als 1400 kcal.

Außerdem kommt es auch noch auf deine körperliche Aktivität an, wie viel du essen solltest.

Antwort
von GymMotivation, 13

Du wirst dir deinen Stoffwechsel zerschießen und dir wünschen du hättest den Mist nicht gemacht.

Kommentar von colagreen ,

soweit ich weiß, wird es empfohlen während dem abnehmen nie mehr als 1500kcal zu essen. Ich hätte gedacht mit 1400kcal bin ich eher in der oberen Grenze. Es gibt ja auch menschen, die z.b. während einer kohlsuppendiät nur 300kcal täglich zu sich nehmen. Ich kann nicht verstehen dass man trotzdem so viel essen sollte. wenn ich beispielsweise täglich 1900kcal zu mir nehme, dann brauche ich 2,5 Monate um nur 1kg abzunehmen. Damit würde man 5kg im Jahr abnehmen und um mein zielgewicht zu erreichen bräuchte ich länger als 5 Jahre .

Kommentar von GymMotivation ,

Das  kann man nicht pauschal so sagen. Die benötigten Kalorien hängen von vielen  Faktoren ab. Neben Größe, Gewicht, Geschlecht etc natürlich auch vom Alltag und der Menge Sport die man betreibt. 

Ich wiege zB auf 1,70 ~85kg und beginne meine Diäten mit knapp 3000kcal. Prinzipiell ist es immer sinnvoll/unverzichtbar nicht zu tief mit den Kalorien einzusteigen. Dein Körper gewöhnt sich nach einiger Zeit an die reduzierte Kalorienzufuhr und schraubt dementsprechend den Stoffwechsel runter, was definitiv nicht hilfreich ist.

Sinnvoll ist es relativ hoch mit den Kalorien einzusteigen und  alle 3-4 Wochen ein wenig zu reduzieren. Man sollte sich bei Diäten generell von dem Term "schnell" verabschieden. Veränderungen des Körpers benötigen seine Zeit und  eine gut angelegte langfristige Diät führt immer zu besseren Ergebnissen als eine mit Radikalmethoden.

Kommentar von Gierschlund ,

Bei 3000 kcal musst du aber schon viel Sport machen oder auf dem Bau arbeiten, um nicht gar zuzunehmen.

Kommentar von GymMotivation ,

Ja, Ich mache eine Menge Sport. War ja auch nur ein Beispiel um zu zeigen, dass man den Kalorienbedarf nicht so pauschalisieren sollte.

Antwort
von Derpsoldier, 46

1400 kcal sind viel zu wenig und der Jo-Jo Effekt kommt trotzdem. Ich mache seit 3 Wochen eine kleine Kur womit ich schon 10 Kilo abgenommen habe du musst einfach keinen Zucker und Kohlenhydrate essen da kann man mit ein paar speziellen Gerichten viel abnehmen (ich nehme spezielle Hilfsmittel mit denen es schneller geht). Da kann man mal mehr essen.

Kommentar von colagreen ,

wenn du 10kilo in 3 Wochen abgenommen hast, ist es warscheinlich dass du einen jojo-effekt bekommst anstatt wenn ich in 2 monaten 7kilo abnehme.

Kommentar von Derpsoldier ,

Junge zweifelst du an meiner Aussage? Oder kannst du nicht lesen? Ich mache eine spezielle Kur (habe sie jetzt 2 mal gemacht) ich hatte vor einem Jahr mehr als 90 kg gewogen und jetzt wiege ich 70 kg OHNE Jo-Jo Effekt!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community