Frage von baiaz123, 82

Was wird mit mir geschehen?

Ich 16 muss im august 1 monat in die jva was erwartet mich dort? Gibt es eine hoffnung fuer eine fruezeitige entlassung ? Bitte um antwort...danke..

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Invictu520, 47

Was soll dich da erwarten? Ne enge Zelle, womöglich mit anderen Insassen und ne Menge Zeit die du totschlagen musst. Keine Ahnung ob man bei so ner Kurzen Strafe frühzeitig rauskommen kann. Kann schon sein aber dass klärst du lieber mit zuständigen. Die Jva an sich ist ja nicht so schlimm, das Schlimme ist eher das du dir bei Gesetzesverstößen, die dir nen Besuch in der Jva bescheren ne Personalakte bei der Polizei einhandelst klingt erstmal nicht so wild, aber wenn du später nen Job suchst, wird das zu nem ernsten Problem. Was hast du den angstellt, dass es wert war sowas zu risikieren.?  

Kommentar von baiaz123 ,

bewaffneter raub... aber ich wollte das eigentlich nicht.... und bereue es sehr...

Kommentar von Invictu520 ,

Naja ob du es wolltest oder nicht ist jetzt auch egal. Ich glaub damit kommst du nicht früher raus. Und wenn du es nicht wolltest warum hast du es dann trotzdem gemacht? Ist ja jetzt nicht wirklich irgendwie ne Kleinigkeit sondern ein richtiges Verbrechen. Ich frag mich wiso du dir über den Monat Jva sorgen machst, die Konsequenzen danach sind viel einschneidender, mit so einem Delikt im Nacken ist es schwer einen Job zu finden und einen wirklich vernünftigen Job findest du damit wahrscheinlich nie. 

Kommentar von baiaz123 ,

..... keine ahnung.... ich hoffe aber sehr das das als jugenddummheit vom Arbeitgeber abgestempelt wird und ich dann doch irgendwo arbeiten kann..

Kommentar von AssassineConno2 ,

Ich denke mal nicht, dass ein VERBRECHEN!!!! als Jugenddummheit angesehen wird. gan sicher nicht. Sei froh dass du U18 bist, aonst wäre das erstmal MINIMUM 1 Jahr Haft . Frühzeitige Entlassung ist ausgeschlossen.

Kommentar von cool2212 ,

Der Arbeitgeber bekommt das garnicht mit. Außerdem ist das keine Haft sondern Jugendarrest. Dies steht in keinem Führungszeugnis.

Antwort
von frodobeutlin100, 55

ich nehme an es handelt sich um einen Jugendarrest nach dem JGG  ... in diesem Fall ein Dauerarrest von 4 Wochen ..

Der Jugendarrest wird in speziellen Jugendarrestanstalten durchgeführt (also nicht in der normalen JVA) vorzeitige Entlassung wegen "guter Führung" ist soweit ich weiß nicht vorgesehen ...

Kommentar von baiaz123 ,

was ist den der unterschied von jgg und jva ? bitte um antwort

Kommentar von frodobeutlin100 ,

JGG = Jugendgerichtsgesetz - anzuwenden für minderjährige Straftäter (14-18) und Heranwachsende (18-21)

http://www.gesetze-im-internet.de/jgg/

Du hast doch ein Urteil ... da steht doch alles drauf bzw. drin ...

Kommentar von baiaz123 ,

ja da steht es tatsächlich. ...... ... ! wie läuft es den in den jggs anders als in den jvas?....:(

Kommentar von frodobeutlin100 ,

http://www.jugendanstalt-hameln.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=3...

Z.B.

Jugendarrest ist keine Strafe, sondern ein Zuchtmittel im Sinne des
Jugendgerichtsgesetzes. Er ist erzieherisch zu gestalten. Diesen
gesetzlichen Anforderungen wird durch ein umfangreiches Förder- und Betreuungsangebot entsprochen. Neben einer regelmäßigen Beschäftigung in schulischen Maßnahmen und/oder in Arbeitseinsätzen werden Fördermaßnahmen wie Suchtprävention, Schuldenberatung, Gewaltprävention, Straftatenreflexion, Gesundheitsförderung und Bewerbungstraining angeboten.

....

Antwort
von TheQ86, 60

Mindestens Einer wird hier garantiert das mit der Seife erwähnen ...

Kommentar von baiaz123 ,

ahhahahahaha xD

Kommentar von aribaole ,

loooool

Antwort
von jakkily, 38

Wer den shit produziert, wird den storm ernten...

Ich denke mal nicht, das du eine Chance auf vorzeitige Entlassung haben wirst...

lg, jakkily

Kommentar von baiaz123 ,

ok schade ...

Kommentar von aribaole ,

Bei 4 Wochen auch noch Vorzeitig raus kommen wollen? 😂😂😂😂😂

Kommentar von baiaz123 ,

war woll doch nur ein traummm...

Kommentar von AssassineConno2 ,

Und dann gerade mal 4 Wochen für nen bewaffneten Raub....sollten eher Jahre sein.

Antwort
von aribaole, 32

Bei einem Monat willst du vorzeitige Entlassung? 😂😂😂😂😂😂😂😂 Hättest mal nicht soviel Scheibenkleister verzapft, dann müsstest du auch nicht Einfahren!

Kommentar von baiaz123 ,

.... ich verstehe also gibt es keine chance....

Kommentar von aribaole ,

Nein! Sitz mal ruhig ab, als nächste Strafe fährst du dann länger ein. Ist ja schon das 2. mal für dich, und das mit 16 .

Kommentar von baiaz123 ,

5 mal... die erste frage hat mein kumpel gestellt der bis dahin ne weiße weste hatte... ich bin der der keine hatte ich hab von seinem acc die frage gestellt... natuerlich mit erlaubnis..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten