Frage von MadiSmdt, 132

Was wird jetzt passieren und was soll ich tun?

Hallo, ich habe innerhalb von 48 std. Insgesammt (ich weiß es war dumm) 36 Filmtabletten geschluckt. Nach dem ich 12 Tabletten geschluckt hatte , spürte ich meinen Körper nicht mehr . Ich weiß nichts mehr was an diesem Tag passiert ist , einen Tag später schluckte ich 24 weitere Tabletten , und jetzt ist mit so schlecht , ich denke ich erbreche , und alles was ich esse oder trinke schmeckt nach Medikamenten.

Support

Liebe/r MadiSmdt,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Du solltest sofort den Notruf unter 112 oder einen Arzt verständigen. Bitte wende dich auch an einen Freund oder eine Freundin und/oder jemanden aus der Familie, damit sich jemand um dich kümmert - eine Überdosis Tabletten kann lebensbedrohlich sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 77

Filmtabletten ist eine zu ungenaue Bezeichnung. Der Substanzname oder der Markenname wären da schon wichtig.

Antwort
von HellasPlanitia, 77

Notarzt, Krankenhaus. Sofort.

Sinnvoll behandelt werden kannst du aber nur, wenn klar ist, welchen Wirkstoff in welcher Dosis du geschluckt hast. "Filmtabletten" gibt es tausende verschiedene.

Antwort
von Skibomor, 46

Musaril ist Tetrazepam - höchst gefährlich, und man darf niemals mehr als eine nehmen! Ab zum Notarzt, würde ich sagen! Und vorher versuchen, zu erbrechen.


Kommentar von MadiSmdt ,

Ich habe mich seid 8 Jahren nicht übereben , ich kann das nicht ,ich habe es versucht 

Antwort
von DaniSahnee, 73

Da du auch erst 14 bist, solltest du zum Arzt!

Antwort
von Keylap, 76

Nicht zuviel tabletten x.x

Antwort
von Skibomor, 74

Was für Tabletten???

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Filmtabletten.

Kommentar von MadiSmdt ,

50 mg musaril

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Musaril? Das Zeug wird seit 2 Jahren nicht mehr verkauft

Kommentar von Skibomor ,

Doch, die sind wieder am Markt, aber immer nch gefährlich...und gibts zum Glück auch nicht 50-Gramm-weise......

Kommentar von MadiSmdt ,

@skibmor , ich meine das hier grade Tod ernst , ich weis einfach nur nicht war ich machen soll , ich hab vor einigen Wochen schon eine ganze Packung Schmerz Tabletten genommen , aber mir ist nichts passiert. Jetzt grade ist mir einfach nur schlecht und ich kann nichts essen oder trinken. 

Das war alles ernst gemeint. Ich kann mich an gestern und vorgestern nicht erinnern.

Kommentar von user8787 ,

1. Wo hast du die Tabletten her? 

2. Wie schaffst du es bei der Dosis hier zu agieren? 

3. Warum tust du das und fragst hier dann hier nach ? Laut deiner Antworten hast du doch bereits Erfahrungen mit sowas .

Ich bin ehrlich....ich finde so Aktionen hier unmöglich. Du weißt genau das die Leute dir NICHT helfen können. Alle hier müssen nun mit dem Gedanken leben das dir etwas passieren könnte. 

Such dir reale Hilfe, wende dich an Erwachsene vor Ort und lasse dir helfen. 

Antwort
von Kandahar, 73

Was waren denn das für Tabletten?

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Filmtabletten

Kommentar von Kandahar ,

Filmtabletten sagt gar nichts aus. Gegen oder für was waren die?

Kommentar von Kandahar ,

"Bei Überdosierung sofort zum Arzt


Wenn Sie eine zu große Dosis Tetrazepam eingenommen haben, sollten Sie unbedingt einen Arzt kontaktieren und von diesem den Schweregrad der Vergiftung beurteilen lassen. Bei einer leichten Überdosierung können Nebenwirkungen wie Benommenheit, Schläfrigkeit, Verwirrung sowie Gangunsicherheit und Muskelschwäche auftreten. Stärkere Dosen können zu
Bewusstlosigkeit, Atemstörungen sowie einem Kreislaufkollaps führen."

Quelle: gesundheit.de


Der Wirkstoff dieser Tabletten wird seit zwei Jahren nicht mehr verkauft, weil es zu sehr schweren Hauterscheinungen kommen kann.

Also vermute ich, dass das Haltbarkeitsdatum dieser Tabletten auch noch überschritten ist. Noch ein Grund mehr, sofort zum Arzt zu gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten