Was wird hier zuerst mal genommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da dir hier offenbar nur Leute geantwortet haben, deren mathematisches Verständnis relativ überschaubar ist, gebe ich dir mal die RICHTIGE Antwort:

es ist VOLLKOMMEN EGAL, in welcher Reihenfolge du die Terme multiplizierst, denn da es eine MULTIPLIKATION ist, sind die Faktoren BELIEBIG in ihrer Reihenfolge ;-)

hier mal alle 3 (!) Möglichkeiten vorgerechnet:

1) 2(2x-5)(3x+4) -> wir multiplizieren zuerst die 2 mit der ersten Klammer

     = (4x-10)(3x+4) = 12x² + 16x - 30x -40 = 12x² - 14x - 40

2) 2(2x-5)(3x+4) -> wir multiplizieren zuerst die 2 Klammern miteinander

     = 2(6x²+8x-15x-20) = 2(6x²-7x-20) = 12x² - 14x - 40

3) 2(2x-5)(3x+4) -> wir multiplizieren zuerst die 2 mit der zweiten Klammer

     = (2x-5)(6x+8) = 12x² + 16x - 30x -40 = 12x² - 14x - 40


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung