Frage von MarkoUsko, 34

Was wird heute verwendet, die Edison oder die Teslabirne?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 12

weder noch! weil weder eddison noch tesla die glühlampe erfunden haben. die beiden haben lediglich fassungen für selbige erfunden.

was die fassungen betrifft, so hat sich eddisons schraubfassung weitestgehend durchgesetzt. die steckfassung, die tesla ursprünglich für die Weltaustellung entweickelt hat, um eddisons patentrechtliche steine aus dem weg zu räumen findet heute eigendlich keine anwendung mehr...

diverse steckfassungen gbt es immernoch, gerade im KFZ bereich, aber auch bei den stiftsockellampen etc... wer hier die patente inne hat, das kann ich allerdings so aus dem stehgreif nicht sagen.

lg, Anna

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 10

Ob es wohl ein Hinweis ist, dass das E bei der Schraubfassung "E27" für "Edisongewinde" steht?

Antwort
von fuji415, 19

Birnen wachen auf Bäumen und kann man essen frag deinen Obsthändler ob er diese Birnen kennt  . Edison ist Gleichspannung und Tesla Wechselspannung . Da fast alle mit beiden gehen ist es vollkommen egal . LED auch an 220 Volt 50 Hz  .

Kommentar von electrician ,

???

Da ist aber einiges auf der Strecke geblieben, angefangen mit den 220 V. Wir haben seit 1987 ein 230V-Netz. Naja, ist ja erst 29 Jahre her - da kann man sich schon mal vertun...

Will damit sagen: Wissen vermitteln zu wollen heißt auch, sein  eigenes Wissen zu pflegen.

Antwort
von linuxisOK, 23

Die LED oder Energiesparlampe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten