Was wird ein Tättovierer vermutlich sagen, wenn ich narben/Wunden meinem Arm habe?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Am besten wäre es für dich wenn du deine Eltern vorher mal mit nimmst, mit Muttizettel und Personalausweis. Das können sie Persönlich abgeben und es kommt zu keinem Gespräch wegen deinen 'unschönen Stellen' da du dich nicht ausziehen musst , dein Termin zum stechen wäre ja dann erst später. Da er deine Eltern dann kennt wird es auch keine Probleme geben wenn du ohne deine Eltern zum stechen kommst.

Dazu ist es dem tätowierer meist egal was an einem Körper ist seien es Narben oder sonstiges. Selbst wenn er nachfragen sollte was sehr unwahrscheinlich ist, kannst du ihm ja sagen das du nicht drüber reden kannst/magst. Das müssen sie respektieren und akzeptieren da es nicht's mit der eigentlichen Arbei zu tun hat.

MFG: 2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Inker sind deine Narben ziemlich egal, solange sie das Tattoo nicht beeinträchtigen. Seriös kann er aber nicht wirklich sein, wenn er eine Minderjährige sticht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
01.03.2016, 17:42

alter man muss nicht gleich unseriös sein, nur weil Sie etwas gegen Tattoos haben oder sonst etwas....ab 16 Jahren kann man sich eines stechen lassen, wenn die Eltern einverstanden sind

0
Kommentar von schokocrossie91
02.03.2016, 13:55

Ich habe ganz sicher nichts gegen Tattoos, ich bin selber ordentlich zugehackt. Nur würde kein mir bekannter Tätowierer die Risiken für ein paar Euro eingehen, die das Stechen von Minderjährigen mit sich bringt.

0

Tattowierer kennen das normal, die tätovieren normal oft über Narben und sind da abgehärtet. Dass deine Eltern es erfahren denke ich nicht, wenn sie nicht zum tätowieren mitkommen.
Wg dem SVV wünsche ich dir dass du da bald rausfindest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass er dich auf deine Narben anspricht. Ich denke, dass er einfach seine Arbeit macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also normalerweise sehen tättowierer das öfter, wenn es dir unangenehm ist kannst du ja einen Verband drummachen aber ich denke er wird nichts weiter zu deinen Narben sagen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass Du eine Einwilligung der Eltern benötigst weißt Du ? Wenn er Deine Selbstverletzungen entdeckt , wird er danach fragen .                                     Und wenn Du mit der Altersangabe schummelst , muss er Deinen Eltern Bericht erstatten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
01.03.2016, 14:14

meine Eltern erlauben es

0
Kommentar von NathaSch
01.03.2016, 14:15

ich meine sie wissen nicht, dass ich mich schneide....das Tattoo wissen und erlauben sie

0

Wenn er gut ist (gut = professionell und ein vernünftiger Mensch) wird er nichts sagen.

Und irgendwem was dazu sagen (Eltern) wird er auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einen seriösen Tättoovierer hast, wird er eh Deine Eltern um eine Einverständniserklärung bitten.

Also musst Du Ihnen wohl sagen wohin.

Ansonsten ein T-Shirt mit weitem Ausschnitt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
01.03.2016, 14:14

meine Eltern sind damit einverstanden und auch mit der Stelle...nur musste ich bei meinen Eltern ja nicht mein Oberteil ausziehen, weil ich es so zeigen konnte, aber der Tättoovierer wird das wohl kaum so machen können.... okay danke

0
Kommentar von NathaSch
01.03.2016, 14:16

okay danke

0

Wenn er professionell ist, wird er nichts sagen. Ich denke die sehen sowas öfter. Viele lassen sich die Narben ja sogar überstechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was interessieren ihn deine Narben.

Wenn du Pech hast, dann verlangt er, dass deine Eltern dabei sind. Weil du noch nicht 18 Jahre alt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
01.03.2016, 14:15

das wirs vermutlich nicht passieren, da so ein Raum steril sein muss, weshalb bei dem Tättoovierer immer so wenig Menschen wie möglich Zutritt haben

0
Kommentar von NathaSch
01.03.2016, 15:15

ja das sie dort mit müssen, denke ich auch,aber sie werden nicht in den Raum dürfen in dem tättooviert wird

0

Was möchtest Du wissen?