Was wird benötigt, um legal in Deutschland arbeiten und leben zu können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/eu-beitritt-kroatien-arbeitserlaubnis-weiter-noetig/150/3091/202985

Es geht wohl:

"Ab dem 1. Juli 2015 genießen jedoch auch kroatische Staatsbürger die Arbeitnehmerfreizügigkeit."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ever8deen
02.07.2016, 18:19

aha ok, versteh ich das jetzt richtig (hab´s eben gelesen), dass er mit der Meldebestätigung bei der Gemeinde und der Arbeitsstelle schon ALLES Nötige hat? Visum ist nicht nötig

0

Da er aus einem "Drittland" kommt, erhält er nur eine Arbeitserlaubnis, wenn diese Stelle nicht von einem EU-Einwohner  besetzt werden kann.

Mit einem Touristenvisum darf er ÜBERHAUPT nicht arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnmami
02.07.2016, 20:16

Kroatien ist EU Land!

0

da sollte er versuchen, per Visum zum Zweck der Arbeitsaufnahme einzureisen. 

Die Arbeitsstelle muss aber nachgewiesen werden.

Nebenbei: Die Variante " Asylbewerber" scheidet aus, da er nur sehr geringe Chancen hätte, hier zu bleiben; Kroatien ist als sicheres Herkunftsland eingestuft.

Es sei denn, er hat einen sogenannten "Mangelberuf"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?