Was wird bei einer manuellen Therapie gemacht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Manuelle Therapie kann vieles sein, in aller Regel gehört da zum Beispiel die klassische griechische Massage dazu oder auch eine Triggerpunkt-Massage. Je nachdem was der ausübende Physio für Weiterbildungen gemacht hat, nimmt er ein passendes "Werkzeug" seiner Wahl aus dem Satz an Möglichkeiten. Wenn du manuelle Therapie verordnet bekommen hast, kannst du dich Glücklich schätzen, weil das die Kasse mehr kostet als nur Krankengymnastik und deshalb von vielen Ärzten eher selten verordnet wird, leider. Eine gute manuelle Therapie zeigt dir meist auch Übungen, um dein Problem auch daheim verbessern zu können. So eine Sitzung kann mitunter sehr schmerzhaft sein, aber oftmals fühlt man sich Tagsdarauf schon wesentlich besser. Ganz ohne Chemie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?