Frage von jumper121, 55

Was wird bei einer mandel op gemacht?

Hat man danach schmerzen? Was erwartet mich da und wie läuft da alles ab?

Antwort
von stonitsch, 18

Hi jumper121,in dr Regel wird die Mandeloperation in Lokalanästhesie gemacht.Hiebei werden die Gaumenmandel herausgeschält.Bei bestimmten Mandelprozessen wie peritonsillarabszessen wird zunächst konservativ vorgegangen und Penicillin 4-5 Tagen verabreicht,dann wird entschieden wie weiter vorgegangen wird.Das entscheidet die Anästhesie,ob mit Allgemeinnarkose vorgegangen wird.Bei Peritonsillarabszess wird das Abszess zunächst inzidiert,der Eiter herausgezogen.4 Tage später die Mandel entfernt.Postoperativ kann es zu Blutungen kommen,daher wird stationär nachbeobachtet…LG to

Antwort
von archibaldesel, 25

Die Mandeln werden operativ entfernt. Und, es tut mir wirklich leid, ja man hat danach Schmerzen.

Antwort
von Feenstaub23, 41

vielleicht hilft dir ja diese Seite: ;)

http://www.hno-riemann.de/MandelOP.htm

Antwort
von Pilotflying, 17

Rachenmandeln oder Gaumenmandeln?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten