Was wird Beckenbauer passieren, der angeblich 5,3 Millionen Euro bekommen hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist nicht strafbar, sich vertraglich solche Gehälter oder Boni zuzusichern. Weswegen sollte Beckenbauer angeklagt werden? Die Höhe der Bezüge ist natürlich unangemessen, zumal FB immer von "ehrenamtlicher" Arbeit sprach. 

Rein rechtlich, wenn dieses Gehalt vereinbart war, ist dagegen nichts einzuwenden. Niemand geht in den Knast, weil er zuviel verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontario
09.11.2016, 11:29

Genau das ist der Punkt. Ehrenamtliche Tätigkeit wurde es genannt die dann mit 5,3 Millionen vergütet wird. Entweder man ist ehrenamtlich tätig, oder man hat eine vertraglich zugesicherte Einnahme. Warum ist man da nicht ehrlich ? Man weiss doch, dass die Fussballverbände volle Kassen haben und muss doch nichts verschweigen, wenn man mal so ganz nebenbei 5,3 Millionen über den Tisch reicht. Ich frage mich nur, wer kontrolliert denn diese Verbände ?  

0

Kurz gesagt;

Menschen mit Geld haben keine Probleme mit der Justiz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts wird passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung