Frage von carisma1313, 36

Was will/wollte er und wollte er nur das eine?

Es geht um jemanden den ich nur "vom sehen" her kenne. Ich habe ihn mal eine freundschaftsanfrage geschickt. Ein paar Wochen später schreibte er mir über Facebook und wir tauschten Nummern aus. ( wohl gemerkt ich finde ihn attraktiv und wir haben auch schon tiefe Blicke ausgetauscht.)

Wir schrieben ein wenig und tauschten uns aus. Leider kam immer erst spät abends antworten. ( vielleicht hat er Viel zu tun obwohl er über den Tag verteilt öfters in facebook online war).

Wir hatten nicht jeden Tag Kontakt. Komisch ist das relativ wenig von ihm kam..(ich bin ihn nicht hinterher gerannt) Irgendwann sagte er, er hätte Interesse mich kennen zu lernen was mich sehr freute.

Nach ein paar Tagen kontaktstille kamen bei mir Zweifel auf und ich habe ihn geschrieben das es mir zu wenig Kontakt ist und ich darüber nachdenke diese "sache" bleiben zu lassen! Darauf kam gleich eine pampige Antwort: Das er nicht den ganzen Tag schreiben kann...( war jede Stunde in facebook online) es war eine Nachricht von mir und es war nie die Rede das er mir den ganzen tag schreiben soll....

War ja eh wenig Kontakt da... Darauf habe ich geschrieben das ich ihn keine Vorwürfe machen will... Er fragte dann ob wir uns "irgendwann" mal treffen. Aber gleich dazu geschrieben "heute kann er nicht". Habe nie gesagt das es sofort an diesen tag sein muss! Ich habe eingewilligt. Danach kam a diesen Tag nix mehr!

Am nächsten Tag plagten mich Gedanken was das "mit diesen mann" eigendlich ist... meine Freunde fanden es auch etwas merkwürdig...

Ich fasste dann den Entschluss es bleiben zu lassen. Ich fühlte mich verarscht weil so wenig von ihm kam. Ich habe ihn geschrieben das ich das alles etwas komisch finde und ich mich etwas verarscht vor komme.

Seine antwort: er verarscht mich nicht erinnern verstehe nicht mein Problem...

Ich habe in liebevoller und netter weiße ihn diese "sache" erklärt weil ich oft schon verarscht worden bin. Darauf kam nichts auch nicht am nächsten tag....

Dann bin ich schon etwas ausgeflippt!! Vielleicht war es ein Fehler aber ich habe ihn geschrieben das ich mich nicht verarschen lasse und er es doch dann bleiben lassen soll.... es dauerte 1 Woche bis etwas zurück kam! Er schrieb er verarscht mich nicht es war alles Die Wahrheit.

Ok ich gab dann nach weil ich ans gute dachte... habe ihn ausführlich und nett erklärt das ich Angst habe vor einer verarsche. Es war ein halber Roman.

Darauf kam nix... Am folgenden Tag auch nicht.

Dann bin ich ihn noch hinter gerannt und um ein treffen gebeten. Um diese Missverständnisse aus den weg zu räumen...

Er hatte keine zeit. Vielleicht versteht ihr mich das ich dann die schnauze voll hatte und ihn ein allerletztes mal geschrieben das das nix wird mit kennen lernen wenn man sich so abwesend verhält und er lieber sein Leben , leben soll und ich meins.

Darauf kam nix mehr.

Seitdem Funkstille seit 1 Woche.

Was denkt ihr? Vielleicht ist noch eine andere im Spiel...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CherryMii, 19

Wenn ihm langweilig war hat er dir halt geschrieben.

Lass es einfach mit ihm. Wenn er es ernst meinen würde, dann würde er sich nicht so verhalten. Antworte das nächste mal einfach nicht mehr wenn er dir was schreiben sollte

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 22

Ehrlich gesagt finde ich deine Reaktion übertrieben. Man muss sich nicht jeden Tag schreiben, viele haben einfach keine Lust oder Zeit dazu. Und so wie es aussieht hatte er aber auch kein wirkliches Interesse. Ich würde ihn abhaken und die ganze Sache vergessen. 

Kommentar von carisma1313 ,

Wir haben doch nicht jeden Tag geschrieben. Es waren oft stille Tage dabei....

Kommentar von pingu72 ,

Ja. Ich meinte damit dann gleich mit "ich fühle mich verarscht" zu reagieren ist übertrieben. Da hätte man auch mal nett nachfragen können was los ist oder ob überhaupt Interesse besteht.

Antwort
von Ohyeeees, 13

Ich habe mir nicht alles durchgelesen weil ich solche Sachen nicht ernst nehmen kann, aber zum Thema Facebook Online. Nur weil du mit deinem Handy/PC nicht in Facebook aktiv drinnen bist, hat das nicht zu bedeuten, dass du nicht als Aktiv/Online gelegentlich angezeigt wirst. 

Traurig genug das solche Sachen nur noch über FB/WA gemacht werden.

Interesse wir an Offline/Online und wie schnell gelesen und geantwortet Zeiten gemessen. 

Gefühle und Emotionen nur noch an Smilies und Emoticons gemessen. 

Eine andere im Spiel ? Du sagtest ihr hattet nur Blickkontakt ... Er wolle dich nur kennenlernen was nicht bedeutet das ihr verheiratet seid.

Antwort
von Chocominza, 16

Richtig reagiert.Ich an deiner Stelle wuerde da auch nichts mehr machen.Wer will, der will...er will anscheinend nicht, oder weiss nicht, was er will...Beides ist unnuetz! - Von daher, Naegel mit Koepfen machen ist das Beste, was du tun kannst...nicht mehr reagieren auf ihn!

Antwort
von avdfdd, 16

Er wollte dich nur benutzen. Ist halt nen Vollidiot ohne herz

Kommentar von Ohyeeees ,

Er wollte sie zu was benutzen wenn er scheinbar wenig Interesse hatte ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten